Lastboy - welcher Gaszug??

Probleme und Lösungen zum Motor, Getriebe, Vergaser/Luftfilter, Auspuff...
Antworten
blaubraun
Beiträge: 2
Registriert: 05.05.2022 21:56
Mofa/Moped: Hercules Lastboy

Lastboy - welcher Gaszug??

Beitrag von blaubraun »

Hallo zusammen.

Ich richte mir gerade einen Lastboy her (1971). Mein Problem momentan: der Gaszug fehlt. Momentan angebaut ist ein Magura Drehgriff mit kleinem Gleitstück, in das der Bowdenzug festgeschraubt wird. Im Vergaser unten muss man den Zug wohl bloss einhängen. Ich habe mal den Gaszug eines alten Mofas probiert, aber er schein zu lange zu sein, das Moped läuft gleich Vollgas und stirbt irgendwann mit nasser Kerze ab. Eine Drehung am Gasgriff bewegt den Zug kaum. Evtl. ist der Zug falsch oder zu lang? Wie lange muss der Gaszug sein? Oder ist der Magura-Drehgriff falsch (zu wenig Hub) ???
Angeblich soll der Gaszug von der Prima 2,3,4,5... passen, aber der Magura-Griff hat kein Gewinde zum Befestigen/Einstellen des Zuges, wie an diesen Gaszügen üblich...

Kann mir jemand weiterhelfen?

gruss tb

Uwe S.
Beiträge: 726
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Lastboy - welcher Gaszug??

Beitrag von Uwe S. »

Hallo
Ich kenne deinen Gasgriff nicht aber
selber Löten wäre die perfekte Lösung.
https://www.bowdenzug24.com/

Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 681
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973
Hercules P1 Bj.1976
DKW RT 200 H Bj. 1952
Suzuki SV 650 Bj.1999
Wohnort: 52249 Eschweiler

Re: Lastboy - welcher Gaszug??

Beitrag von Zahnriemenfahrer »

Oder Schraubnippel wie bei einigen Modellen ab Werk war.

Ich nehme aber welche vom Fahrrad Zubehör. Die haben eine Inbus Madenschraube und lassen sich besser fest anziehen.

Bei meinen beiden an Gas und Choke perfekt seit Jahren.
Hatte die immer beim örtlichen Fahrradhandel gekauft. Der über 80 Jährige Besitzer hat aber letztes Jahr geschlossen. Jetzt ist es ein Tattoo Studio.
Gruß Dieter

Benutzeravatar
wedewe
Beiträge: 383
Registriert: 13.09.2018 23:39
Mofa/Moped: Hercules HR 2 BJ 1976
Hercules M4 BJ 1977
Wohnort: Euskirchen

Re: Lastboy - welcher Gaszug??

Beitrag von wedewe »

Schade. Bei uns ist ein richtig schöner alter Mofa-Moped Laden, der nur noch auf Telefonanruf öffnete, der Flut zum Opfer gefallen.
Ich möchte nicht wissen, was mit dem Laden für seltene Teile verschwunden sind und jetzt irgendwo in Erft oder Rhein rumschwimmen.
Dieses Auto hatten die bis zuletzt als Firmenwagen:
https://www.fomcc.de/fk1000.htm
Lass uns mal wissen, ob der Tatoo-Stecher es auch noch bis 80 macht.
Gruß
Werner

PS. Sorry ist etwas am Thema vorbei,

Benutzeravatar
hot-rod
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2020 22:37
Mofa/Moped: Hercules 220 KF4
Wohnort: Lebkoungcity

Re: Lastboy - welcher Gaszug??

Beitrag von hot-rod »

Servus blaubraun,

ich bau grad ne Hercules 220 auf. Die ist ja nahzu baugleich mit dem Lastboy. Da mein Gasgriff ausgenudelt war, hab ich mir diesen Satz Griffe neu gekauft. Hier ist auch gut zu sehen, wie der Gaszug umgelenkt wird:
Screenshot 2022-05-12 at 23-57-31 SET Gasgriff und Kupplungsgriff Bremsgriff Armatur für Hercules Zündapp NEU eBay.png
Screenshot 2022-05-12 at 23-57-31 SET Gasgriff und Kupplungsgriff Bremsgriff Armatur für Hercules Zündapp NEU eBay.png (88.07 KiB) 239 mal betrachtet
Jetzt kann es ev. auch noch sein, das der Gaszug unten am Vergaser über eine 90° Umlenkung in den Vergaser geht. Da gibt es verschiedene Varianten. Ich kann dir die Tage gern ein Foto machen, wie es bei meinem Vergaser ausschaut. Oben am Gasgriff selbst und unten am Vergaser sollte aber ein Gewinde sein, wo du die Länge des Bowdenzuges noch extra einstellen kannst.


gruß hot-rod

blaubraun
Beiträge: 2
Registriert: 05.05.2022 21:56
Mofa/Moped: Hercules Lastboy

Re: Lastboy - welcher Gaszug??

Beitrag von blaubraun »

Hallo zurück.

Ich habe inzwischen von einer alten Rixe Teile bekommen und einen Magura-Griff mit Gleitblock eingebaut. Leider muss ich wohl was falsch gemacht haben - nachdem ich einen neuen Zug verbaut habe, springt das Töff nicht mehr an. Evtl. Schwimmer im Vergaser falsch eingebaut oder... ? Keine Ahnung. Muss jemanden finden, der sich besser auskennt als ich... :oops:

carinona
Beiträge: 7578
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Lastboy - welcher Gaszug??

Beitrag von carinona »

falls benzinhahn auf war...evtl abgesoffen

Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 681
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973
Hercules P1 Bj.1976
DKW RT 200 H Bj. 1952
Suzuki SV 650 Bj.1999
Wohnort: 52249 Eschweiler

Re: Lastboy - welcher Gaszug??

Beitrag von Zahnriemenfahrer »

wedewe hat geschrieben:
12.05.2022 21:01
PS. Sorry ist etwas am Thema vorbei,
Von mir auch:

https://www.google.com/search?gs_ssp=eJ ... VDeHhueExh

Das war der Laden

Jetzt:

https://www.koerperkunst.art/aldenhoven
Gruß Dieter

Antworten