Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Probleme und Lösungen zum Motor, Getriebe, Vergaser/Luftfilter, Auspuff...
Uwe S.
Beiträge: 620
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von Uwe S. »

Die Zündung zu verstellen bringt nur dann etwas wenn diese "vorher" richtig eingestellt wurde.
Welche Zündung hast du?

halles
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2020 13:23
Mofa/Moped: Optima 50

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von halles »

So, heute hatte ich mal Zeit den Motor auszubauen und zu öffnen. Die Bilder zeigen den Zustand direkt nach dem Spalten. Ich schreib mal nichts dazu und bin auf Eure Reaktion gespannt ;-)
Dateianhänge
20200701_140812.jpg
20200701_140811.jpg
20200701_134515.jpg
20200701_134512.jpg

halles
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2020 13:23
Mofa/Moped: Optima 50

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von halles »

Das ist doch auch eine 47 ccm Kurbelwelle?
Dateianhänge
20200701_153004.jpg
20200701_152953.jpg

carinona
Beiträge: 6179
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von carinona »

ne seltsame angelegenheit

unsichtbare dichtmasse ist besonders teuer, den ring an der kupplungsseite gabs wohl zum frühstück

falsche dichtringe...falsche lager
welle mit 42mm hub.... war zb bei sachs 505/2 C motor mit 47ccm... das war aber ne optima 40

da hat sich jemand viel auf sein können eingebildet, muss ich nicht kennenlernen, jedenfalls nie was in die hände geben

spricht für sachs das die sich noch bewegte :)

halles
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2020 13:23
Mofa/Moped: Optima 50

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von halles »

Das Gute daran ist, dass ich wahrscheinlich alle Fehler gefunden habe, warum das Teil so klasse läuft. Die Tretfeder war übrigens auch nicht eingehängt. Hoffe nur die Motorhälften sind nicht verzogen...

Also muss ich bestellen:
Dichtsatz
Neue Kurbelwelle
Lager

Bringt es mir was, eine Racing Kurbelwelle zu bestellen?
https://www.mofastuebchen.de/de/kurbelw ... -3-4-und-5

Oder normal?
https://www.mofastuebchen.de/de/kurbelw ... -505-motor

carinona
Beiträge: 6179
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von carinona »

das renn ding
https://www.mofastuebchen.de/de/kurbelw ... -3-4-und-5
https://www.ebay.de/itm/Kurbelwelle-Jas ... SwRkJdVXMp
heißt nur so...weil die firma so heißt, kannst nehmen, hat sonst mit renn nix zu tun

würde dichtsatz woanders kaufen https://www.mopedparts.de/de/hercules-s ... usf-pedalv

für die lager würde ich wenig ausgeben
https://www.ebay.de/itm/1-Stuck-FAG-Ril ... SwVFlUIeij

scheibe an kupplungsseite....seh ich auch nicht

und da ist auch bei der kolbengröße bedenken angesagt bei dem ....
du musst da restlos alles prüfen, scheiben an den wellen, sicherungsringe

halles
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2020 13:23
Mofa/Moped: Optima 50

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von halles »

Danke Dir für Deine Hilfsbereitschaft ;)

Nein, da ist keine Scheibe, gehört da immer eine hin?
Hab mal die Bestellung fertig gemacht. Aber Scheiben finde ich nirgends.

carinona
Beiträge: 6179
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von carinona »

die letzte scheibe..
https://www.ebay.de/itm/Hercules-Sachs- ... 3564258634
nicht oft zu bekommen

https://www.technik-ostfriese.com/techn ... nung/3.php
https://www.technik-ostfriese.com/techn ... ile/20.php

https://www.technik-ostfriese.com/techn ... altung.php


das muss alles stimmen , auch die scheiben zwischen kurbelwange und lager,,,, das muss eingemessen werden
https://www.technik-ostfriese.com/techn ... ima/22.php
mit etwas glück sind an deiner welle hinter den lagern noch scheiben die passen
Zuletzt geändert von carinona am 02.07.2020 20:31, insgesamt 1-mal geändert.

halles
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2020 13:23
Mofa/Moped: Optima 50

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von halles »

Ja, das mit dem Einmessen habe ich bei meinem C Motor schon mal gemacht. Werde mir wohl einen Abzieher kaufen müssen. Die Werkstatt, die mir den immer geliehen hat ist mittlerweile geschlossen :shock:
Frage.mich, ob ich den Ansaugstutzen innen polieren soll um noch etwas zu optimieren, Zylinder lass ich die Finger weg.

carinona
Beiträge: 6179
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von carinona »

vergiss die poliererei , das ist kein ferrari, aber wenns dir spass macht, und dann bestell die nasa die sollen den geschwindigkeitsunterschied messen
und kauf die scheibe, ich verlinke das nicht aus spass
wenn die weg ist ...viel spass wieder eine zu finden, dann reagiere ich leicht essigartig...selbst suchen dann

trennmesser für lager
https://www.ebay.de/itm/Trennvorrichtun ... SwKHtdx~R4

die schrott lager musst nur abziehen wegen der ausgleichsscheiben... ansonsten kannst die vergessen...falls keine drin sind...dem traue ich alles zu,
er scheint aber an der zündungseite der welle nicht gewesen zu sein

wenn das pleuel kein höhenspiel hat, kannst die welle aber noch verkaufen, gibt leute dies brauchen können

halles
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2020 13:23
Mofa/Moped: Optima 50

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von halles »

Scheibe habe ich gestern gleich gekauft, danke.
Der hatte 6 im Ebay Angebot, jetzt noch 5. ;)

Welle ist sonst noch gut.

carinona
Beiträge: 6179
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von carinona »

halles hat geschrieben:
02.07.2020 10:21
Scheibe habe ich gestern gleich gekauft, danke.
Der hatte 6 im Ebay Angebot, jetzt noch 5. ;)

noch 3, muss großer schlachthof sein

Uwe S.
Beiträge: 620
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von Uwe S. »

Hallo
Diese dünne Ausgleichsscheibe gibt es auch bei den einschlägigen Schraubenhändler, das Innenmaß ist etwas kleiner und nicht so relevant und zum Aussenmaß passen die, auch wenn sie etwas grösser sind als das Original. Also wenn mal keine Original verfügbar sein sollte...das Lagermaß ist eh etwas grösser als die original Scheibe.
Gruß Uwe

halles
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2020 13:23
Mofa/Moped: Optima 50

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von halles »

Ich bin ja immer noch gespannt, ob da kleine Scheiben unter den Lagern sind. So was sollte mein Schraubenhändler aber auf Lager haben.

halles
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2020 13:23
Mofa/Moped: Optima 50

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von halles »

Im Grunde ist das auch der falsche Motor. Ist ein DX und eigentlich gehört da ein DY rein :?

carinona
Beiträge: 6179
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von carinona »

das ist aber kein sehr großer unterschied,
fraqe ist da eher welche nummer auf dem zylinder steht
zb
DX Zylinder 0213 146 476

halles
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2020 13:23
Mofa/Moped: Optima 50

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von halles »

Da war der 476 Zylinder drauf. Da die Baujahr 96 ist, muss es eigentlich ein DY sein.
In der ABE steht keine Zylindernummer.

carinona
Beiträge: 6179
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von carinona »

ja müßte DY sein
aber wundert dich da überhaupt noch was
im rahmen die fahrgestellnummer hast mit den papieren verglichen?

wenn in papieren nicht DY steht, wierden wohl die mühle oder die papiere nicht zueinander gehören
bzw die ist keine baujahr 96
ab 1993 war der DY drin ..12er Vergaser
mit laut internet
Übersetzung
Ritzel 11 Zähne
Kettenrad 44 Zähne

Typ B 505/2 DX - Bing 85/13/104 | Übersetzung 11:44


505/2D Kettenrad vorne: 11Z, Kettenrad hinten 35Z

halles
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2020 13:23
Mofa/Moped: Optima 50

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von halles »

FIN stimmt mit den Papieren überein und in den Papieren steht auch DY, weil Bj. 96. Da hat halt scheinbar mal einer einen DX reingeschraubt...

Ich werde mir mal 2 Motoren bauen, als Test und setup: Den originalen DX und dann hab ich noch einen BY hier liegen, ups das könnte auch ein D statt B sein ;) Da möchte ich mal den Airsal probieren mit 13er Vergaser.
Interessiert mich als Experiment, wie groß der Unterschied ist. Habe beide Motoren auf und lagere und dichte sie neu.

carinona
Beiträge: 6179
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Optima 50 läuft zu fett und Neuvorstellung

Beitrag von carinona »

einfach zu sehn
der mopedzylinder passt nicht auf nen mofa motor....die bolzen sind versetzt

Antworten