Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Allgemeine Fragen rund um die M / Prima Mofas. Auch Fahrzeugvorstellungen sind hier gerne gesehen.
Antworten
PRIMA_4S
Beiträge: 105
Registriert: 20.04.2018 16:44
Mofa/Moped: Hercules Prima 4S Bj.1981 Umbau auf Optima

Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von PRIMA_4S » 02.07.2019 19:19

Gude, kann mir eventuell einer von euch eine Kopie der Betriebserlaubnis von einer Hercules Optima 3 oder P3 zukommen lassen. Möchte meine Prima umbauen und das mit dem Segen vom TÜV. Dazu bräuchte ich die Daten zur Optima oder P3.

Danke und Gruß
Thomas
HERCULES OPTIMA 3S ex PRIMA 4S BJ 1981

Uwe S.
Beiträge: 578
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von Uwe S. » 02.07.2019 20:13

Hallo
Das Thema wurde hier schon öfter behandelt. Nur der TÜV hat die für deine Prima in Abhängigkeit des Baujahres zum Umbau erforderlichen Daten, da musste mit deinen Papieren hin und dir den Auszug holen. Die Fahrzeugpapiere geben nicht.allzuviele Informationen zum Umbau her.
Gruß Uwe

PRIMA_4S
Beiträge: 105
Registriert: 20.04.2018 16:44
Mofa/Moped: Hercules Prima 4S Bj.1981 Umbau auf Optima

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von PRIMA_4S » 02.07.2019 21:48

Hallo Uwe,
ich war heute beim TÜV Hessen, der nette Prüfer hat in seinem Computer irgendwelche alten Gutachten rausgesucht und mir mitgeteilt, dass alles kein Problem ist. Ich müsste mir ein Datenblatt oder Betriebserlaubnis besorgen und danach umbauen. Modell und Baujahr war auch egal, hauptsache Optima oder P3. Kosten 140€ + neue Betriebserlaubnis von irgendeiner zustängigen Behörde in Marburg nochmal 40€. Ich glaube das ist nicht das umtypen in diesem Sinne, sondern eine Vollabnahme.

DEKRA und KÜSS machen das nicht, morgen fahre ich nochmal bei der GTÜ vorbei.
HERCULES OPTIMA 3S ex PRIMA 4S BJ 1981

Uwe S.
Beiträge: 578
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von Uwe S. » 03.07.2019 06:18

Hallo
Der TÜV Hessen hat alle relevanten Daten in deren Datenbank, normalerweise drucken die dir das aus und du baust danach um. Das Bj. ist deswegen relevant, da du evtl eine 50er Zulassung bekommen kannst. P3 40km/h, Optima mit 45 oder 50 km/h!
Die privaten wie GTÜ oder Dekra machen nur Vollabnahme, die haben keinen Zugriff auf die Datenbank.
Ich hab vor 2 Jahren ca 60€ + die ca 40€ für die zwischengeschaltete Behörde in Marburg bezahlt. Deine 140€ kommen einer Vollabnahme sehr nahe. Es kann also sein das du alles einbauen kannst und der TÜV das dann einfach einträgt, bei Vollabnahme. Bei welchen TÜV warst du?

PRIMA_4S
Beiträge: 105
Registriert: 20.04.2018 16:44
Mofa/Moped: Hercules Prima 4S Bj.1981 Umbau auf Optima

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von PRIMA_4S » 03.07.2019 07:34

Meine Prima ist Baujahr 1981. Ich war beim TÜV in Bischofsheim. Komischerweise hat der TÜV in Darmstadt mir per Email mitgeteilt, dass dieser Umbau nicht möglich ist!
HERCULES OPTIMA 3S ex PRIMA 4S BJ 1981

PRIMA_4S
Beiträge: 105
Registriert: 20.04.2018 16:44
Mofa/Moped: Hercules Prima 4S Bj.1981 Umbau auf Optima

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von PRIMA_4S » 03.07.2019 09:15

Muss man eigentlich zwingend den Motor tauschen? Der 505/2B ist doch soweit mir bekannt mit dem 505/2C bzw 2D identisch oder?
HERCULES OPTIMA 3S ex PRIMA 4S BJ 1981

PRIMA_4S
Beiträge: 105
Registriert: 20.04.2018 16:44
Mofa/Moped: Hercules Prima 4S Bj.1981 Umbau auf Optima

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von PRIMA_4S » 03.07.2019 09:44

Gerade hat mir die GTÜ geschrieben. Die wollen vom Mofa und Moped jeweils die Betriebserlaubnis und die Daten vergleichen. Dann möchte er nochmal Rücksprache mit jemanden halten und mir bescheid geben.

Wenn mir also jemand eine Kopie der Betriebserlaubnis von einer Optima oder P3 zukommen lassen könnte, wäre das echt super.
HERCULES OPTIMA 3S ex PRIMA 4S BJ 1981

carinona
Beiträge: 5802
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von carinona » 03.07.2019 10:33

der tüv hat alle daten in seinem PC
Datenbank ARGE TP

es gibt 47ccm mopeds und 49ccm mopeds,das gleiche auch bei mofas solltest erstmal wissen welchen motorblock du drin hast,

mopedzylinder passen auch so einfach nicht auf den mofamotorblock, da eine bohrung für schraube/bolzen anders

daten 505/2 C und D http://www.technik-ostfriese.com/techni ... _prima.php

PRIMA_4S
Beiträge: 105
Registriert: 20.04.2018 16:44
Mofa/Moped: Hercules Prima 4S Bj.1981 Umbau auf Optima

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von PRIMA_4S » 03.07.2019 11:01

Ach stimmt ja, jetzt wo du es gesagt hast. Danke...
HERCULES OPTIMA 3S ex PRIMA 4S BJ 1981

Uwe S.
Beiträge: 578
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von Uwe S. » 03.07.2019 13:46

P3 Bj.75 40km/h
20190703_070232.jpg

PRIMA_4S
Beiträge: 105
Registriert: 20.04.2018 16:44
Mofa/Moped: Hercules Prima 4S Bj.1981 Umbau auf Optima

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von PRIMA_4S » 03.07.2019 15:35

Vielen Dank Uwe!
HERCULES OPTIMA 3S ex PRIMA 4S BJ 1981

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 59
Registriert: 20.12.2017 21:14
Mofa/Moped: Hercules Optima 3, Bj. 1979

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von Dirk » 03.07.2019 18:01

und Optima 3, 40 km/h, Bj. 1979:
ABE_2.jpg
Gruß
Dirk, Bremen

PRIMA_4S
Beiträge: 105
Registriert: 20.04.2018 16:44
Mofa/Moped: Hercules Prima 4S Bj.1981 Umbau auf Optima

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von PRIMA_4S » 03.07.2019 18:05

Hallo Dirk. Vielen Dank!
HERCULES OPTIMA 3S ex PRIMA 4S BJ 1981

Uwe S.
Beiträge: 578
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von Uwe S. » 03.07.2019 18:15

Jetzt wäre noch ein Blick, zum Vergleich, in die Papiere einer 1981er interessant.
(Daten einer Optima 3S <Baujahr: 1986 <Leergewicht: 49kg <ZGG: 160kg <Motor: F&S 505/2D <Hubraum: 49 ccm <Leistung: 2kw bei 5000 1/min <Vergaser: Bing 85/12/104A <Kettenrad vorne: 11Z <Kettenrad hinten: 35Z <Höchstgeschwindigkeit: 50km/h (fährt deutlich schneller) <Räder: 1.35x17 <Reifen: 2 1/4 -17 <Sitzplätze:1)
Optima 3s wurde laut google ab 1980 gebaut, dann könntest du 50km/h eintragen lassen.
Zuletzt geändert von Uwe S. am 03.07.2019 18:22, insgesamt 1-mal geändert.

PRIMA_4S
Beiträge: 105
Registriert: 20.04.2018 16:44
Mofa/Moped: Hercules Prima 4S Bj.1981 Umbau auf Optima

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von PRIMA_4S » 03.07.2019 18:20

Das wäre natürlich super. Ich denke aber, dass es da keinen Unterschied geben wird. Ich glaube ab 1983 war dann der Motor Sachs 505/2D verbaut, statt 505/2C.
HERCULES OPTIMA 3S ex PRIMA 4S BJ 1981

Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 308
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von Zahnriemenfahrer » 04.07.2019 08:54

PRIMA_4S hat geschrieben:
03.07.2019 18:20
ich denke aber, dass es da keinen Unterschied geben wird
Der Vorredner hatte nur von 35Z an Kettenrad geschrieben, das wäre der Unterschied.

PRIMA_4S
Beiträge: 105
Registriert: 20.04.2018 16:44
Mofa/Moped: Hercules Prima 4S Bj.1981 Umbau auf Optima

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von PRIMA_4S » 04.07.2019 09:14

Ja stimmt. Und ein anderer Motor.

Ist echt schwer ein 505/2C oder 505/2D Motor zu finden. Ich habe bisher nur Moped Motoren mit Kickstarter gefunden. Glaube das waren 505/2DK Motoren.

Ich habe für den Umbau eigentlich schon alles daheim, bis auf den Grundmotor. Ach und Kettenrad müsste ich noch besorgen, aber das ist das kleinste Problem.
HERCULES OPTIMA 3S ex PRIMA 4S BJ 1981

Uwe S.
Beiträge: 578
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Betriebserlaubnis Hercules Optima 3 oder P3

Beitrag von Uwe S. » 04.07.2019 11:29

Ich habe hier eine Optima mit 47er Kettenrad, nichts ist unmöglich.

Antworten