Iskra Zündung

Hier werden Elektrik-/Zündungs-Probleme, dazugehörige Tipps und Verkabelungsprobleme behandelt.
carinona
Beiträge: 5730
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Iskra Zündung

Beitrag von carinona » 28.04.2019 14:57

jo und eine Prima kann mit org optima teilen auch auf optima umtypen, denn dafür hat der Tüv die daten im pc, und rahmen bremsen und räder sind normal gleich

eine M5 einspricht dann eher einer P1 nach dem umbau
https://www.youtube.com/watch?v=V3uhkQ6Ns50

und auch da sollte man vorher den tüv fragen wellechn optima motor er haben will
505/2C , 505/2D
etc

Benutzeravatar
pazi
Beiträge: 114
Registriert: 21.09.2018 19:36
Mofa/Moped: Hercules Prima 5S 1977

Re: Iskra Zündung

Beitrag von pazi » 28.04.2019 15:01

Na ja
Dann mal sehen, ob ich einen Optima Motor kaufe und den für den Tüv unterbaue mit allen anderen Änderungen
Ich überlege da erstmal
Danke für die Antworten

Benutzeravatar
pazi
Beiträge: 114
Registriert: 21.09.2018 19:36
Mofa/Moped: Hercules Prima 5S 1977

Re: Iskra Zündung

Beitrag von pazi » 28.04.2019 16:28

Eventuell wäre es überlegenswert die Hercules M5 komplett überholt zu verkaufen und eine überholte Optima zu holen.
Ist einfacher

carinona
Beiträge: 5730
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Iskra Zündung

Beitrag von carinona » 28.04.2019 16:47

am besten mit wohnmobil in östereich
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 300248589/
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... ad/optima/

baugleich mit hercules supra 2 oder 3...die bessere optima
http://www.50er-forum.de/wiki/index.php ... s_Supra_2D
für 2 personen

Benutzeravatar
pazi
Beiträge: 114
Registriert: 21.09.2018 19:36
Mofa/Moped: Hercules Prima 5S 1977

Re: Iskra Zündung

Beitrag von pazi » 28.04.2019 17:05

Also die Alternative ist man gar nicht so schlecht, aber optisch finde ich die nicht wirklich so schön wie die Herkules, jedoch ist die Variante 2 Sitzer und 40km/h Zulassung wirklich ideal für das Wohnmobil
Danke dafür

carinona
Beiträge: 5730
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Iskra Zündung

Beitrag von carinona » 28.04.2019 17:14

das ist ne hercules
http://databikes.com/imgs/a/d/v/z/b/her ... _2_lgw.jpg
darf nur in austria nicht hercules heißen

Benutzeravatar
pazi
Beiträge: 114
Registriert: 21.09.2018 19:36
Mofa/Moped: Hercules Prima 5S 1977

Re: Iskra Zündung

Beitrag von pazi » 28.04.2019 17:39

Ja aber optisch nicht so schön wie die Prima , aber sehr zweckentsprechend
Leider sehr seltend habe ich gerade festgestellt da muss man erst mal länger suchen und dann zuschlagen,wenn was in der Nähe zu finden ist

Benutzeravatar
pazi
Beiträge: 114
Registriert: 21.09.2018 19:36
Mofa/Moped: Hercules Prima 5S 1977

Re: Iskra Zündung

Beitrag von pazi » 28.04.2019 17:53

Eine Hercules MP4 wäre auch noch interessant
Wie gut ist die MP4
Wie ist der Motor ?

Benutzeravatar
pazi
Beiträge: 114
Registriert: 21.09.2018 19:36
Mofa/Moped: Hercules Prima 5S 1977

Re: Iskra Zündung

Beitrag von pazi » 12.05.2019 15:11

Hallo
Mofa ist eingerfahren und läuft prima
Aber eine Frage ab und zu ,wenn ich auf die Hinterradbremse trete, dann würgt der Motor mit ab und geht aus
Also beim Rücktrittbremse treten
Ab und zu passiert das nicht und es läuft wie es sein soll man bremst und Motor bleibt im Leerlauf an
Woran mag das liegen?
LG Andreas

carinona
Beiträge: 5730
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Iskra Zündung

Beitrag von carinona » 12.05.2019 15:44

hm solange drehzahl höher ist sollte der auch laufen beim bremsen, ist sie zu niedrig musst auskuppeln

mal hinsehn ob bremse richtig eingestellt ist
http://www.technik-ostfriese.com/techni ... ung/41.php

ansonsten könnts sein das innen an der tretlagerwelle was nicht stimmt, bremsfeder...buchse etc

Benutzeravatar
pazi
Beiträge: 114
Registriert: 21.09.2018 19:36
Mofa/Moped: Hercules Prima 5S 1977

Re: Iskra Zündung

Beitrag von pazi » 12.05.2019 16:23

Eigentlich ist meine Bremse so eingestellt
Selbst,wenn ich auf Leerlauf geschalte habe und Bremse würgt der Motor ab
Ab und zu aber eher selten ist es so wie es sein soll ansonsten im Leerlauf sobald ich bremse würgt der Motor mit ab auch im Stand bei Leerlauf
Das ist ja das merkwürdige

Benutzeravatar
pazi
Beiträge: 114
Registriert: 21.09.2018 19:36
Mofa/Moped: Hercules Prima 5S 1977

Re: Iskra Zündung

Beitrag von pazi » 12.05.2019 16:26

Tretlagerwelle würde heißen Motor muss wieder auf ?? :(

carinona
Beiträge: 5730
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Iskra Zündung

Beitrag von carinona » 12.05.2019 17:02

ja

aber bei gezogner kupplung muss er weiterlaufen, dann hat der motor nix mehr mit getriebe zu tun

hört sich so an als ist die buchse an der tretwelle neben dem großen zahnrad an der falschen stelle oder bremsfeder im falschen gehäuseteil eingerastet
https://www.hercules-jogging.de/images/ ... _motor.jpg

Benutzeravatar
pazi
Beiträge: 114
Registriert: 21.09.2018 19:36
Mofa/Moped: Hercules Prima 5S 1977

Re: Iskra Zündung

Beitrag von pazi » 12.05.2019 17:06

Ja beim Kuppeln geht er nicht aus wenn ich bremse
Eigentlich hatte ich das sorgfältig zusammen gebaut,aber wer weiß,ob ich beim einsetzten verrutscht bin ???
Ich lasse es erst mal so man kann ja auskuppeln
Was mich dann aber nun wundert ist das es manchmal einwandfrei wieder geht und dann wieder nicht mehr
Laufen tut die fantastisch gut
LG

carinona
Beiträge: 5730
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Iskra Zündung

Beitrag von carinona » 12.05.2019 17:15

also so lassen würde ich es nicht

sieh hier genau hin
links neben dem großen zahnrad ist die bremsfeder das lange teil davon muss oben ins gehäuse

das andere was oft falsch gemnacht wird, ist die buchse rechts neben der tretwelle , die gehört direkt neben das zahnrad und nicht in die aussparung rechts daneben, da passt die dummerweise auch genau rein

Benutzeravatar
pazi
Beiträge: 114
Registriert: 21.09.2018 19:36
Mofa/Moped: Hercules Prima 5S 1977

Re: Iskra Zündung

Beitrag von pazi » 12.05.2019 17:47

kann mich aber erinnern,dass diese richtig eingesetzt wurde
Aber ich war nochmal wegen der Bremshebestellung unten am Mofa und siehe da die war in falscher Stellung also zu stark angezogen
Alles wieder gut
Danke für den Tipp
:thumbup:

Antworten