Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Andere Fahrzeuge oder sonstiges...
Mister T
Beiträge: 63
Registriert: 25.02.2015 11:08
Mofa/Moped: Hercules Prima 4 Bj. 1984, Originalzustand

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von Mister T » 28.06.2017 21:35

Nabend zusammen,

bin letztens mit meiner MF ne Runde gefahren. Bei einem Zwischenstopp ist sie dann schon schlecht angesprungen, weil die Starterkupplung durchgerutscht ist. Als ich dann kurz vorm Ziel war, habe ich sie nochmal ausgemacht und dann rutschte die Kupplung beim Anlassen komplett durch. Nachstellen brachte keinen Erfolg.

Habe sie dann zu meinen Eltern geschoben uns den Deckel an der Kupplungsseite auf gemacht. Öl raus, da waren schon so Bröckchen drin, als wenn sich der Kupplungsbelag der Starterkupplung aufgelöst hätte. Vermutlich wegen falscher Einstellung.

Frage ist, ob jemand ne Teilenummer hat oder weiß, woher ich so etwas bekomme.

Danke.

orangejuice12
Beiträge: 1419
Registriert: 16.12.2014 17:37
Mofa/Moped: Hercules 221 MF; 2x Hercules Prima 5S; Hercules KX-5

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von orangejuice12 » 06.07.2017 21:53

Hi,

ich könnte dir zwar die ganzen Teilenummern sagen, aber das wird nicht viel bringen, da du die Teile nirgends finden würdest.
Ich würde dir gerne eine Kopie meiner Teileliste schicken, aber auf der CD steht explizit "Das Anfertigen von Kopien (auch in Teilen) dieser CD ist verboten und wird strafrechtlich verfolgt".
Es hilft wohl nichts außer auf Ebay und in den Ebay-Kleinanzeigen nach einem kompletten Sachs 50 AMLC aka Sachs 50 MC Getriebe zu suchen und dieses auszuschlachten.

Gruß,
Jona
Hercules 221 MF Saxonette Automatic Motor Bj. '66
Hercules Prima 5S Bj. 88 aka. M5
Hercules KX5 Bj. 88 im Umbau auf 80er

Mister T
Beiträge: 63
Registriert: 25.02.2015 11:08
Mofa/Moped: Hercules Prima 4 Bj. 1984, Originalzustand

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von Mister T » 06.07.2017 23:34

Hamlo Jona,

Teilenummer nehme ich gern. Kopieren möchte ich auch nicht. Ich schaue mich mal um, nach einem günstigen Motörchen mit intaktem Getriebe... ich glaube das wird aufwendig oder teurr :(

Gruß Julian

orangejuice12
Beiträge: 1419
Registriert: 16.12.2014 17:37
Mofa/Moped: Hercules 221 MF; 2x Hercules Prima 5S; Hercules KX-5

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von orangejuice12 » 09.07.2017 22:00

Hi,

ich meine nicht, dass du kopierst, sondern ich würde kopieren, wenn ich dir - was ich am liebsten tun würde - ein Bild der Ersatzteileliste schicken würde.
Reden wir von der Standstarteinrichtung oder von einer der Fliehkraftkupplungen?

Gruß,
Jona
Hercules 221 MF Saxonette Automatic Motor Bj. '66
Hercules Prima 5S Bj. 88 aka. M5
Hercules KX5 Bj. 88 im Umbau auf 80er

Mister T
Beiträge: 63
Registriert: 25.02.2015 11:08
Mofa/Moped: Hercules Prima 4 Bj. 1984, Originalzustand

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von Mister T » 14.07.2017 07:42

Standstarteinrichtung.

Mister T
Beiträge: 63
Registriert: 25.02.2015 11:08
Mofa/Moped: Hercules Prima 4 Bj. 1984, Originalzustand

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von Mister T » 29.08.2017 22:34

So... ich habe mir im Urlaub die Zeit genommen einen Austauschmotor zu besorgen, in der Hoffnung, dass der Vollständig ist und das gewünschte teil enthält.
Wenn er da ist gibt es neue Infos.
Gruß Julian

orangejuice12
Beiträge: 1419
Registriert: 16.12.2014 17:37
Mofa/Moped: Hercules 221 MF; 2x Hercules Prima 5S; Hercules KX-5

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von orangejuice12 » 02.09.2017 19:11

Das wird wohl das Beste gewesen sein. Teile für diesen Motor gibts leider kaum...

Gruß,
Jona

PS: Bin gespannt, wie es weitergeht!
Hercules 221 MF Saxonette Automatic Motor Bj. '66
Hercules Prima 5S Bj. 88 aka. M5
Hercules KX5 Bj. 88 im Umbau auf 80er

Mister T
Beiträge: 63
Registriert: 25.02.2015 11:08
Mofa/Moped: Hercules Prima 4 Bj. 1984, Originalzustand

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von Mister T » 09.09.2018 23:36

Guten Abend zusammen,
ein Jahr lang stand die alte Dame nun in der Garage, bis ich es heute geschafft habe alles wieder instandzusetzen.
Fazit ist, dass es tatsächlich der Reibbelag der Standstartkupplung war, der sich komplett in wohlgefallen aufgelöst hatte. Ich kann mir allerdings nicht erklären, warum dem so war. Habe den Belag gegen den aus dem Austauschmotor getauscht und nun schnurrt sie wieder wie ein Kätzchen.
Frage ist wie lange. Gibt es etwas, was man bei der Einstellung der 221 MF besonders beachten muss?
Habe auch ATF Öl eingefüllt. Ist das evtl. Das falsche?

Vielen Dank.

Julian

carinona
Beiträge: 5802
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von carinona » 09.09.2018 23:51

solange das atf nicht was besonderes ist geht es
also das normale ATF dexron IID oder dexron III geht, oder auch das ganz alte ATF A

orangejuice12
Beiträge: 1419
Registriert: 16.12.2014 17:37
Mofa/Moped: Hercules 221 MF; 2x Hercules Prima 5S; Hercules KX-5

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von orangejuice12 » 03.11.2018 15:29

Hi Julian,

die Standstarteinrichtung muss so eingestellt sein, dass sie wenn deaktiviert auch vollständig deaktiviert ist und nicht mitläuft. Das gleich gilt auch für die Startkupplung, die muss komplett frei sein, wenn der Hebel nicht gezogen ist.

Gruß,
Jona
Hercules 221 MF Saxonette Automatic Motor Bj. '66
Hercules Prima 5S Bj. 88 aka. M5
Hercules KX5 Bj. 88 im Umbau auf 80er

Mister T
Beiträge: 63
Registriert: 25.02.2015 11:08
Mofa/Moped: Hercules Prima 4 Bj. 1984, Originalzustand

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von Mister T » 19.08.2019 22:19

Hallo zusammen,
ich bins mal wieder. Also die Mofa rennt wie ein döpp. Ich habe schon einige Kilometer gemacht und mittlerweile einen Gepäckträger und einen besser erhaltenen gebrauchten Sattel gekauft.
Die Standstarteinrichtung hatte übrigend das Problem, dass der Zugeinfach zu kurz war. Soll heißen bei Links-oder Rechtskurve ist sie mitgelaufen. Mit dem neuen Zug ists astrein.

Als nächstes möchte ich die Lichtanlage reparieren. Aktuell kommen aus der Zündung n Zündkabel, gelb und grün.
Im Kabelbaum gibts drei Kabel. Elektro ist für mich ein Buch mit 7 Siegeln. Gibt es da Plan für Dummis?

Vielen Dank.
Julian

carinona
Beiträge: 5802
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Hercules 221 MF--- Sachs 50 MC überholen

Beitrag von carinona » 19.08.2019 23:30

hier http://85.92.140.110/~oudebrfold/Downlo ... eiding.pdf
ist schaltplan drin
die alten mofas sind mehr oder weniger gleich

gelb ist immer lichtstrom

das zweite kabel ist normal das abstellkabel motor

das sind die 2 kabel im kabelbaum

das dritte , grau , ist kabel zum rücklicht

der lichtschalter verbindet gelb mit front+rücklicht

Antworten