222TS mit "Gebrechen wie sein Besitzer"

Das Forum für jedes beliebige Thema (auch ohne Zweirad-Bezug).
Antworten
bayer
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2021 10:57
Mofa/Moped: Herkules 222TS

222TS mit "Gebrechen wie sein Besitzer"

Beitrag von bayer »

Hallo Gemeinde,
mal wieder ein "Neuer".

Ich heiße Peter und komme aus Bayern. Bin ein klein wenig älter als meine Mofaliebe.
Habe noch Mechaniker gelernt. Kann also etwas mit Werkzeug anstellen.
Ob positiv oder negativ zeigt sich immer wieder am Schluß. :lol:

Ich bewege sie schon ein paar Jahre ab und an.

Es ist eine Hercules 222TS, Bj. 1968.
mit einen Fichtel & Sachs Motor 50/MB.

Jetzt fangen die ersten Wehwehchen an, mit der Ersatzteilsituation für diese Modell ist es ein wenig schwierig, habe ich feststellen müßen.
Vielleicht hat der eine oder andere da Quellen?
Das Radlager hinten wird in nächster Zeit zu erneuern sein, läuft schon etwas rau und nachfetten hat was gebracht, aber ich denke neue Kugeln und Laufringe werden fällig.
Ebenso der Kettensatz. 13 / 24 wobei das hintere Zahnrad eine Kröpfung aufweist.

Welche paßende Rubrik ist für dieses "Altertum" eigentlich hier im Forum?

Gruß
Peter

carinona
Beiträge: 7204
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: 222TS mit "Gebrechen wie sein Besitzer"

Beitrag von carinona »

moin
rheuma in den radlagern,, jaja

zb hiermal sehn was es für teile gibt https://victoria-oldtimer.de/webshop/bis-50-ccm

im sachs baukasten passt einiges kreuz und quer

bayer
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2021 10:57
Mofa/Moped: Herkules 222TS

Re: 222TS mit "Gebrechen wie sein Besitzer"

Beitrag von bayer »

Danke carinona,
das mit Hilfe für das Schätzchen geht ja schneller als es selbst. ;)

Gruß Peter

mp4star
Beiträge: 2
Registriert: 04.10.2020 11:22
Mofa/Moped: Hercules MP4, Simson Star, Kreidler Florett

Re: 222TS mit "Gebrechen wie sein Besitzer"

Beitrag von mp4star »

Und? Hats geklappt?

bayer
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2021 10:57
Mofa/Moped: Herkules 222TS

Re: 222TS mit "Gebrechen wie sein Besitzer"

Beitrag von bayer »

Ja, danke.
Jetzt läuft die kleine wieder wie sie soll. :thumbup:
Danke noch mal für den Tip.

Gruß Peter

Antworten