Mein AGM-GMX-450 ist wieder da

Das Forum für jedes beliebige Thema (auch ohne Zweirad-Bezug).
Antworten
Benutzeravatar
Prima 5 BJ87
Beiträge: 429
Registriert: 02.01.2015 09:21
Mofa/Moped: Hercules Prima 5 Baujahr 87,seit Donnerstag AGM GMX450 4Takt Mottorrolrt
Wohnort: 53840 Troisdorf

Mein AGM-GMX-450 ist wieder da

Beitrag von Prima 5 BJ87 » 30.12.2018 10:45

Hallo Forumgemeide :D

Wie ich an andere Stelle schon geschrieben habe,wurde mir ja Anfang November mein 4T Roller gestohlen und nun ist er wieder bei mir :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Am 19.12.2018 hatte ich die Freigabe der Rennleitung in meinem Briefkasten und da durch habe ich von dem Fund erfahren,am 24.12.2018 Vormittags habe ich Ihn bei der Sicherungsfirma welche die Sicherung durch führte gegen Bezahlung der Sicherungskosten 120€ abgeholt.

Nun der Schaden ist Glücklicherweise recht gering,nun Zündschlosshalterung etwas verbogen,Lenkradschloss defekt und leichte Plastikschaden dort wo das Zündschloss sitzt,dann fehlt leider das Versicherungskennzeichen.

Der/die Täter hatten warscheinlich ein Zündschloss da bei,den es ist kein einziges Kabel durchtrennt nur den Stecker vom Zündschloss ist aus gesteckt und ohne Zündschloss oder Kabel zu durchtrennen ist das Starten nicht möglich.

Nun hatte vor ein paar Monaten erst die Schlösser getauscht,weil ich nur noch einen Schlüssel habe und habe da her noch ein Zündschloss zum Testen da,der Tank ist noch halb voll und der Roller wurde ca.12Km von hier gefunden.

Da her habe ich das Zündschloss angesteckt und mal geschaut ob der Roller noch läuft,klar auf Grund der längeren Standzeit hat es etwas gedauert bis er angesprungen ist und sehr gut Gas angenommen hat.

Ach ja und das Brems/Rücklichtbirne ist wohl auch defekt,habe Schlosssatz und Birne schon bestellt nur leider das mit dem Versicherungkennzeichen in moment ein Problem....
Lg Udo Krämer
www.herculesig.de
Prima5S Bj. 87 und Prima 5 Bj. 89,seit 23.3.2017 einen AGM-Motors GMX 450 4Takt Motorroller der auf 25ziger gedosselt ist.....

carinona
Beiträge: 5231
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Mein AGM-GMX-450 ist wieder da

Beitrag von carinona » 30.12.2018 14:27

das sowweit ja gut das kein größerer vandalismuss war,
wird wohl neues kennzeichen gaben, einfachste lösung

alarmanlage auch nicht verkehrt

evtl bremsscheibenschloss

Benutzeravatar
wedewe
Beiträge: 163
Registriert: 13.09.2018 23:39
Mofa/Moped: Hercules HR 2 BJ 1976
Hercules M4 BJ 1977
Wohnort: Euskirchen

Re: Mein AGM-GMX-450 ist wieder da

Beitrag von wedewe » 30.12.2018 19:52

Hallo Udo. Das ist ja mal eine erfreuliche Meldung.
Wurde nur für eine Spritztour genutzt?
Aber dafür ganz schön viel Aufwand von wegen Zündschloss tauschen, finde ich.
LG
Werner

Benutzeravatar
Prima 5 BJ87
Beiträge: 429
Registriert: 02.01.2015 09:21
Mofa/Moped: Hercules Prima 5 Baujahr 87,seit Donnerstag AGM GMX450 4Takt Mottorrolrt
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Mein AGM-GMX-450 ist wieder da

Beitrag von Prima 5 BJ87 » 31.12.2018 09:56

Hallo Ihr Beiden :)

Erst ein herzliches Dankeschön für Eure Antworten......

@carinona : Sicher wäre eine Alarmanlage eine Option,jedoch gibt es einfachere Lösungen und ein Bremsscheibenschloss mag zwar auch schützen....
Aber auch einen größerer Schaden verursachen,so geschehen bei einem Arbeitskollege von mir und am Ende war es ein W-Totalschaden...
Na werde in Zukunft ein Ringschloss verwenden was ich durch die Felge ziehe und man sieht das ein Diebstahl zu lange dauern würde,dann natürlich den Roller in die Garage stellen über Nacht.
Das war mein Fehler,da ich ja eine Garage habe und nur zu Faul war den Roller ständig Bergab/Bergauf zu rollen was bei 82Kg schon Kraft kostet zu mindestens Bergauf... :)

@Werner: Das kann ich dir nicht sagen,sicher wurde da mit eine Spritztour gemacht und Täter ist leider Unbekannt,habe Samstag den Brief von der Staatsanwaltschaft Bonn im Briefkasten gehabt das das Verfahren erst ein mal Eingestellt sei.
Nun der Austausch des Zündschloss ist kein großer Aufwand sind bloß 2 Schrauben die gelöst werden müssen dann hat man das Zündschloss in den Händen,ok noch vordere Verkleidung abschrauben um ans Schloss zu gelangen mehr nicht.
Schlosssatz(Zündschloss,Sitzbangschloss und Tankdeckel) kostet 23,79€ und hält sich so mit auch in Grenzen was die Kosten angeht,aber viel wichtiger ist das der Motor keinen Schaden genommen hat und auch kein Kabel durch trennt wurde.

Habe Ihn ja wegen fehlemden Kennzeichen bis jetzt nicht fahren können und nur aufgebockt im Stand laufen lassen können,also ohne Last...
Lg Udo Krämer
www.herculesig.de
Prima5S Bj. 87 und Prima 5 Bj. 89,seit 23.3.2017 einen AGM-Motors GMX 450 4Takt Motorroller der auf 25ziger gedosselt ist.....

Antworten