Kauf KX5

Allgemeine Fragen rund um die Hercules KX 5 Mokicks. Auch Fahrzeugvorstellungen sind hier gerne gesehen.
Antworten
Smokiejoe
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2017 16:24
Mofa/Moped: Hercules KX 5

Kauf KX5

Beitrag von Smokiejoe » 11.11.2017 16:28

Hallo zusammen,
ich heiße Dennis, bin 34 Jahre alt und komme aus Bottrop.
Ich würde mir gerne eine KX5 zulegen.
Ich habe mir auch bereits eine angesehen.
Von 1991, steht recht gut da, springt sofort an, alles komplett inkl. Papieren.

Ist der Preis von 1150 Euro nicht trotzdem etwas zu hoch?
Viele Grüße und danke schonmal für eure Antworten :-)

Benutzeravatar
technik-ostfriese
Administrator
Beiträge: 821
Registriert: 11.03.2009 22:05
Mofa/Moped: Hercules Prima 2S, P1-505 P
DKW P1-505 P
SACHS-BIKES Optima 50
SACHS ZX 50
Wohnort: Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Kauf KX5

Beitrag von technik-ostfriese » 11.11.2017 19:52

Hallo Dennis,

willkommen hier im Forum. :wave:

Preislich wäre es schon ok, wenn die KX 5 noch nicht zu viel gelaufen hat und einen recht guten bis sehr guten Zustand hat.
Vor ca. 2 Jahren konnte man eine KX 5 noch für 500€ mit leichten Mängeln bekommen.

Neben der Laufleistung würde ich schauen, ob der Tank von innen ok ist, ob das Fahrgestell in Ordnung ist und ob die Elektrik funktioniert. Motor sollte auch rund laufen und die Höchstgeschwindigkeit erreichen.

Wie bei diversen anderen Modellen, haben sich die Preise auch für die KX 5 leider sehr oft vervielfacht.

Mit der Zeit könnte man natürlich eventuell eine KX 5 für weniger Geld aber dafür mit mehr Mängeln oder mit dem "falschen" Baujahr (wg. Höchstgeschwindigkeit) finden. Leider gibt es aber aktuell nicht die Menge an Angeboten und zudem ist die KX 5 sehr beliebt. Andererseits könnte man aber auch Glück haben.

Wie gesagt, wenn der Zustand stimmt und man bereit wäre, diesen Preis zu bezahlen - warum nicht? Eventuell kann man ja auch noch etwas handeln.

Grüße,
Kai

Smokiejoe
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2017 16:24
Mofa/Moped: Hercules KX 5

Re: Kauf KX5

Beitrag von Smokiejoe » 12.11.2017 10:06

Hallo Kai,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Also der Tank ist sauber, nachdem der Benzinhahn die richtige Stellung hatte, sprang sie auch sofort an.
Blinker, Hupe und Tachobeleuchtung funktionieren. Auch der Drehzahlmesser. Die Geschwindigkeitsanzeige konnte ich nicht testen,
da ich noch nicht Probe gefahren bin.
Welche Höchstgeschwindigkeit muss sie denn erreichen?

Bis auf ein paar schlecht, weil mit falscher Farbe, behandelter Kratzer ist der optische Zustand für Baujahr 1991 ok.
Gelaufen hat sie 17.500 km
In der Beschreibung steht übrigens 59 ccm.
Kann das sein oder ist das ein Schreibfehler?
Denn ich habe nur einen PKW Führerschein.
Sorry für die ganzen Fragen:-)

Benutzeravatar
technik-ostfriese
Administrator
Beiträge: 821
Registriert: 11.03.2009 22:05
Mofa/Moped: Hercules Prima 2S, P1-505 P
DKW P1-505 P
SACHS-BIKES Optima 50
SACHS ZX 50
Wohnort: Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Kauf KX5

Beitrag von technik-ostfriese » 12.11.2017 12:46

Hallo Dennis,

die KX 5 gab es in einer 40 km/h und 50 km/h Variante. Unterschied war lediglich die Übersetzung und der Tachoantrieb. Mit einer Umrüstung der Komponenten und der dazugehörigen Eintragung wäre auch eine legale Änderung der Höchstgeschwindigkeit möglich.
Die Höchstgeschwindigkeit und der Hubraum mit 49 oder 50 ccm sollten in der ABE/Zweitschrift stehen. Der Tacho zeigt in der Regel etwas mehr an.

Ich würde ansonsten noch auf Spiel innerhalb der Gabel/Schwinge/Laufräder achten und schauen ob alle Gänge vernünftig durchgeschaltet werden können und ob die Ritzel ok sind.

Grüße,
Kai

orangejuice12
Beiträge: 1400
Registriert: 16.12.2014 17:37
Mofa/Moped: Hercules 221 MF; 2x Hercules Prima 5S; Hercules KX-5

Re: Kauf KX5

Beitrag von orangejuice12 » 12.11.2017 15:08

Hallo,

der Preis ist schon hoch, aber ich fürchte man findet kaum eine billigere gute KX-5. Ich beobachte schon seit Sommer die Kleinanzeigen, da war nie was besseres drin.
Ich habe mit 800€ bei meiner KX echt Glück gehabt.
Wenn du die 1150€ hast, wird das schon in Ordnung sein. Wenn es knapp ist bei dir, würde ich vielleicht ein Kleinanzeigen-Gesuche erstellen, vielleicht bekommst du noch ein besseres Angebot.
Welche Farbe hat die KX?
Guck mal in die ABE, welche Höchstgeschwindigkeit eingetragen ist.
59 Kubikzentimeter kann nicht sein, muss ein Schreibfehler sein.
Stimmen Rahmennummer, Typenschild und ABE überein? Auch Motornummer und ABE? Ist ein Sachs 50/5 AKF verbaut?
Macht der Motor irgendwelche ungesunden Geräusche (Rauschen, Kratzen, Nageln etc.)?

Grüße,
Jona
Hercules 221 MF Saxonette Automatic Motor Bj. '66
Hercules Prima 5S Bj. 92
Hercules Prima 5S Bj. 88 aka. M5 fast fertig
Hercules KX5 Bj. 88

Smokiejoe
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2017 16:24
Mofa/Moped: Hercules KX 5

Re: Kauf KX5

Beitrag von Smokiejoe » 13.11.2017 20:03

Hallo zusammen,
vielen Dank für die ganzen Antworten:-)


Die KX5 ist blau, mit Windschild und die Felgen sind weiß. Der Motor scheint von Sachs zu sein und nichts rasselt oder so.
Ist es denn ein Unterschied ob 49 oder 50 ccm?

Gibt es für diese Modell auch noch Zubehör? Wie etwa Satteltaschen oder so?

Benutzeravatar
technik-ostfriese
Administrator
Beiträge: 821
Registriert: 11.03.2009 22:05
Mofa/Moped: Hercules Prima 2S, P1-505 P
DKW P1-505 P
SACHS-BIKES Optima 50
SACHS ZX 50
Wohnort: Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Kauf KX5

Beitrag von technik-ostfriese » 14.11.2017 12:57

Hallo Dennis,
Smokiejoe hat geschrieben:
13.11.2017 20:03
Ist es denn ein Unterschied ob 49 oder 50 ccm?
Gibt es für diese Modell auch noch Zubehör? Wie etwa Satteltaschen oder so?
ob 49 ccm oder 50 ccm in der ABE/Zweitschrift steht, hat in der Regel keinen Einfluss auf den Motor. Es handelt sich eher um gesetzliche Vorschriften für die Erteilung einer ABE. Wichtiger ist hingegen, dass der eingetragene Motortyp und die Vergasernummer stimmen.

Auf dem Zubehörmarkt gibt es eine üppige Auswahl von verschiedensten Satteltaschen. Das sollte eigentlich kein Problem sein.

Falls möglich, würde ich ggf. zur nächsten Besichtigung einen Zweiradfahrer mitnehmen.

Grüße,
Kai

Antworten