Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Hier werden Elektrik-/Zündungs-Probleme, dazugehörige Tipps und Verkabelungsprobleme behandelt.
carinona
Beiträge: 8054
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Beitrag von carinona »

soso auf nem sachs zylinder steht bosch, das ja mal was neues

vergiss es

mach den rest

sag einfach was in den papieren steht...baujahr???
da steht auch ob es 506/3 B oder 506/3 BY ist...und auch welcher vergaser ..was reingehört

ab 506/3 BY ist der runde filter und die bosch 8er kerze richtig und dann muss auch das kerzenbild mit der 8er kerze stimmen.

Baschti
Beiträge: 31
Registriert: 30.12.2019 20:17
Mofa/Moped: Hercules Prima GT

Re: Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Beitrag von Baschti »

Yo steht Sachs drauf, verschrieben.

& den rest habe ich schon beantwortet. Aber ich schreib es gerne nochmal.

Baujahr: 1993
Motor: Sachs 506/3 BY steht in den Papieren genauso wie auf der Plakette am Motor
Vergaser: Bing 85/10/108 HD48
Zylinder: SACHS 167 198

carinona
Beiträge: 8054
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Beitrag von carinona »

alles klar dann läuft die mühle wohl leicht zu mager

also mal alles nachsehn , falschluft

hol die die düse 52 von meinem link...würde ich sagen, 51 gibts ja leider nicht mehr so einfach
https://www.mofakult.ch/swiing-duse-m4- ... 18-bing-85

muß man halt original düse 52 testen ob die schon zu fett ist..oder gut passt

Baschti
Beiträge: 31
Registriert: 30.12.2019 20:17
Mofa/Moped: Hercules Prima GT

Re: Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Beitrag von Baschti »

Yop mach ich.

Was wäre, wenn ich den Clip von der Düsennadel in die dritte Kerbe hänge anstatt zweite Kerbe? Dann kommt die doch automatisch auch mehr Sprit und wenn die Zündkerze nicht nass ist oder zu dunkel sondern etwas dunkler im braunen ist sollte es auch passen oder?

carinona
Beiträge: 8054
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Beitrag von carinona »

das nützt gar nichts....
ab ca 3/4 gas geht die nadel aus dem mischrohr fast ganz raus und gibt voll die düse frei

dann regelt nur noch die düse und der luftfilter das ansauggemisch
das ist auch der grund warum man kerzenbild nur direkt nach 3-5km vollgas beurteilen kann.
da ist es wichtig das die mühle nicht zu mager läuft...denn logo wird die da auch am heißesten

die nadeleinstellung wirkt nur bei standgas und bis mittleren drehzahlen und regelt die gasübergänge beim beschleunigen

erst wenn das vollgasgemisch stimmt...kann man mit der nadel rumspielen

Baschti
Beiträge: 31
Registriert: 30.12.2019 20:17
Mofa/Moped: Hercules Prima GT

Re: Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Beitrag von Baschti »

Ein kurzes Update.

Falschluft hab ich an den Stellen überprüft & keine veränderung vom Motor feststellen können.

Bei der Zündung hab ich von 0 angefangen & soweit alle Mackierungen weggemacht. OT neu angezeichnet & Zündzeitpunkt + abgeblitzt. Wenn ich ihn ablitze zündet er ungefähr genau so wie die M Mackierung auf dem Polrad also n kleinen ticken vor dem OT Strich am Motorgehäuse. Die beiden Mackierungen sollen aber sicherlich genau übereinander sein richtig? Wenn ja kein problem ist noch genug Platz um die Ankerplatte etwas weiter zudrehen.

Bild

Da ich es nicht sein lassen konnte bin ich noch eine Runde gefahren & es hat sich während der fahrt alles angenehmer angefühlt. Motor Geräusche, Anzug & Vollgas waren ~32-33 km/h auf der Geraden. Ein Bild von der Zündkerze hätte sich nicht gelohnt, da sie unverändert aussieht.

carinona
Beiträge: 8054
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Beitrag von carinona »

wenn ot exact markiert hast wird M dann stimmen,,, wenns dann unterbrecher richtih eingestellt ist...dann ist diese baustelle erledigt

Baschti
Beiträge: 31
Registriert: 30.12.2019 20:17
Mofa/Moped: Hercules Prima GT

Re: Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Beitrag von Baschti »

Supi. Dann hatte ich einfach nur ein richtig großen Denkfehler. Aber wenn die richtung stimmt, perfekt. Und naja Unterbrecher ist doch garnicht vorhanden, weil kontaktlose Zündung und so.

carinona
Beiträge: 8054
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Beitrag von carinona »

dann hast auf M abgeblitzt, passt auch

nun kann man nachdenken
welche zündung....

wenn du gas gibst bnleibt dee zündzeitpunkt konstant oder wird der früher? zb bei der org iskra würde er früher werden

bei der nachbau "iskra" bleibt er konstant
https://www.motorsportgoetz.com/Elektro ... gKE1PD_BwE

es gab aber auch ne motoplat noch

Baschti
Beiträge: 31
Registriert: 30.12.2019 20:17
Mofa/Moped: Hercules Prima GT

Re: Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Beitrag von Baschti »

https://www.mofastuebchen.de/de/kontakt ... t/ktm-sm25

Die Zündung ist eingebaut. Bin auch zufrieden mit der soweit. Und ob es sich beim Gas geben verschiebt beim abblitzen hab ich ehrlich gesagt garnich drauf geachtet bzw eher nich dran gedacht es zu testen.

carinona
Beiträge: 8054
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Ein paar Fragen zu verschiedenen Sachen

Beitrag von carinona »

ist die gleiche wie bei mein em link oben

die verstellt nicht nach drehzahl, also alles klar

Antworten