Magnetschwungrad geht nicht ab

Hier werden Elektrik-/Zündungs-Probleme, dazugehörige Tipps und Verkabelungsprobleme behandelt.
Antworten
Michael
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2014 17:31
Mofa/Moped: DKW p1 505p

Magnetschwungrad geht nicht ab

Beitrag von Michael » 30.05.2015 13:26

Hallo,
ich habe das Problem das das Magnetschwungrad sich trotz Abzieher nicht entfernen lässt.
Hat jemand eine Idee?
Danke im voraus .
Gruß Michael

Benutzeravatar
Michael W.
Beiträge: 1718
Registriert: 04.04.2012 00:41
Mofa/Moped: Hercules: Prima 5 S, Optima 3, P3
DKW 510, Puch Maxi S
Wohnort: Miltenberg

Re: Magnetschwungrad geht nicht ab

Beitrag von Michael W. » 30.05.2015 13:41

Hallo Michael,

das ist sehr ungewöhnlich.
Hat das am Ende irgendein Chaot angepunktet (also geschweißt)?

Kannst du was ungewöhnliches erkennen? Oder stell doch mal ein Bild ein...

Grüße,

Micha
"Ein Handtuch ist so ungefähr das Nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann...." © by Douglas Adams

R.i.P Lemmy Kilmister *1945-†2015 , Killed by Death
...und in enger Verbundenheit und Respekt: Mach´s gut, Erwin

Michael
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2014 17:31
Mofa/Moped: DKW p1 505p

Re: Magnetschwungrad geht nicht ab

Beitrag von Michael » 30.05.2015 16:47

IMAG0458.jpg
Anbei ein Foto, vielleicht kannst Du ja was erkennen.
Danke Michael

Benutzeravatar
Michael W.
Beiträge: 1718
Registriert: 04.04.2012 00:41
Mofa/Moped: Hercules: Prima 5 S, Optima 3, P3
DKW 510, Puch Maxi S
Wohnort: Miltenberg

Re: Magnetschwungrad geht nicht ab

Beitrag von Michael W. » 30.05.2015 23:25

Öhhhmmm,

ja, das sieht beschissen aus. :crazy: Sorry.
Wieso da irgend ein Hirni eine Bohrung im Kurbelwellenstumpf angebracht hat... :wtf:
Sowat regt mich auf...

Kein Wunder, da drückt der Abzieher ins leere.

Normalerweise sieht das (ohne Polrad) so aus:
Herrmans Zündung 001.jpg
Zündung 6V
Tut mir leid für dich, aber das riecht nach neuer Kurbelwelle, irgendwas, das ich auf dem Foto nicht erkennen kann, ist da noch neben der Nut für den Halbmond-Keil, könnte was geschweißtes sein.

Nur Idioten....

Oder hat hier noch jemand eine exzentrisch hohlgebohrte Kurbelwelle??? Dann nehme ich alles zurück.

Versuche mal eine Scheibe/Platte ein zu legen, da wo die Bohrung ist. Vielleicht geht das Polrad dann ab, du kannst alles reparieren und mit dieser Kuriosität weiter fahren.

Traurige Grüße,

Micha :thumbdown:
"Ein Handtuch ist so ungefähr das Nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann...." © by Douglas Adams

R.i.P Lemmy Kilmister *1945-†2015 , Killed by Death
...und in enger Verbundenheit und Respekt: Mach´s gut, Erwin

Antworten