Lenkradschloss ausbauen

Alles zum Fahrgestell, Verkleidungsteilen, Dämpfung, Räder, Bremsen...
Antworten
Benutzeravatar
Stov Moped
Beiträge: 26
Registriert: 17.11.2016 20:00
Mofa/Moped: DKW Bundeswehr

Lenkradschloss ausbauen

Beitrag von Stov Moped » 11.03.2017 10:43

Moin,wie bekomme ich das Schloss raus? Habe keinen Schlüssel. Bohren? und wo gibt es Ersatz was gut passt. Gruß

carinona
Beiträge: 4324
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Lenkradschloss ausbauen

Beitrag von carinona » 11.03.2017 10:53


Benutzeravatar
Camaro2000
Beiträge: 655
Registriert: 03.04.2015 14:19
Mofa/Moped: Prima 5S-82, Prima 5-82, Prima 5S-92 (Projekt)
M5-79 (Projekt), Real (S.I.S) Saxy25-88 (Projekt)
Wohnort: Rabenau

Re: Lenkradschloss ausbauen

Beitrag von Camaro2000 » 11.03.2017 16:20

Hallo,
da wirst Du bohren müssen. Wenn es raus ist schauen ob der Bolzen flach oder rund ist. Dann ein neues Schloss von Neimann holen. Die nachgebauten taugen nix.
LG
Dieter
Sieh Dir meine Videos auf Youtube an:
https://www.youtube.com/channel/UCfNpeH ... u4PG8ud8TA
M5-Bj. 79, Prima 5S-Bj. 82, Prima 5S-Bj. 92, Real Saxy-Bj. 88

Benutzeravatar
Stov Moped
Beiträge: 26
Registriert: 17.11.2016 20:00
Mofa/Moped: DKW Bundeswehr

Re: Lenkradschloss ausbauen

Beitrag von Stov Moped » 11.03.2017 18:44

Ok alles klar.Danke dann bohre ich mal

Uwe S.
Beiträge: 328
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Lenkradschloss ausbauen

Beitrag von Uwe S. » 12.03.2017 23:59

Moin
Kleiner Tipp, ca 4mm Loch je n. Schraube Bohren , lange Spax Schraube reindrehen und mit einem Zieheisen rausschlagen. Niete nicht vergessen! So bleibt alles heile.
Gruß Uwe

ingbilly
Beiträge: 70
Registriert: 16.10.2016 21:21
Mofa/Moped: Hercules P3, Prima2S
Zündapp SX80
Honda XL50, XL50
Kreidler MF25
Motobecane X1
Velosolex T1800
Kontaktdaten:

Re: Lenkradschloss ausbauen

Beitrag von ingbilly » 13.03.2017 00:11

Nabend,

in dem Bericht sieht es so aus, als würde man das ganze Schloß komplett (also 12mm) ausbohren und zerspanen.
Das mußte ich noch nie, ich habe immer da gebohrt, wo die Schließbolzen sitzen und das war dann mit 5 oder 6mm getan.
Dann lies sich der Zylinder drehen und das Schloß konnte herausgenommen werden.

Habe immer einfach auf der Seite, wo der Schlüssel die Zacken hat, gebohrt.

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Stov Moped
Beiträge: 26
Registriert: 17.11.2016 20:00
Mofa/Moped: DKW Bundeswehr

Re: Lenkradschloss ausbauen

Beitrag von Stov Moped » 13.03.2017 21:04

so Schloss ist raus.Aber die bei Ebay taugen nichts? Welches gehört original rein? Finde da auch keinen Komplettsatz also mit Klappe/Niete in abgeflacht
Zuletzt geändert von Stov Moped am 13.03.2017 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

carinona
Beiträge: 4324
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Lenkradschloss ausbauen

Beitrag von carinona » 13.03.2017 21:13

neiman
heißt die marke

ka was an nem nachbau schlecht sein soll
das ist auch einer
http://www.ebay.de/itm/Lenkschloss-SACH ... Sw7FRWbMyE

Benutzeravatar
Stov Moped
Beiträge: 26
Registriert: 17.11.2016 20:00
Mofa/Moped: DKW Bundeswehr

Re: Lenkradschloss ausbauen

Beitrag von Stov Moped » 13.03.2017 21:22

Ja da fehlt aber die Klappe und die Niete.Die Klappe und Niet ist immer nur bei der rund Version dabei.Bei abgeflacht nie,hat das einen Grund?
Zuletzt geändert von Stov Moped am 13.03.2017 21:33, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Stov Moped
Beiträge: 26
Registriert: 17.11.2016 20:00
Mofa/Moped: DKW Bundeswehr

Re: Lenkradschloss ausbauen

Beitrag von Stov Moped » 13.03.2017 22:04

Ne war keine dran

carinona
Beiträge: 4324
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Lenkradschloss ausbauen

Beitrag von carinona » 13.03.2017 22:38

wenns loch dafür da ist war eine dran

früher gabs die dinger komplett, ka warum nicht mehr

Antworten