Luftfilter P1

Probleme und Lösungen zum Motor, Getriebe, Vergaser/Luftfilter, Auspuff...
Antworten
Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 294
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973

Luftfilter P1

Beitrag von Zahnriemenfahrer » 07.08.2019 08:49

Hallo.

Kommt bei der P1 der gleiche Luftfilter rein wie bei der M2? Oder darf/soll da einer mit grösserem Querschnitt rein?
Die Mikrofilme zeigen die alte Bauart mit Rundfilter.

http://www.technik-ostfriese.com/techni ... mtei/6.php

Die gilt für beide.

carinona
Beiträge: 5745
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Luftfilter P1

Beitrag von carinona » 07.08.2019 11:32

heute ist der eckige rahmen halt am runden filter dran

an 15mm M2 filter glaub ich da weniger

würde den 20mm
https://www.ebay.de/itm/Hercules-Sachs- ... SwQJhUluHX
oder 27mm nehmen und dann evtl düse anpassen

Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 294
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973

Re: Luftfilter P1

Beitrag von Zahnriemenfahrer » 07.08.2019 12:21

Weil da überall Tuning bei steht. Die P1 läuft mit dem 15mm Filter seit 2 Jahren 40-45km/h und springt gut an. Iridium Kerze. Darum kein Kerzenbild.
Ob sie mit dem grösseren Loch noch besser läuft bliebe abzuwarten.
Prinzipiell hat die ja nen 12er Vergaser. Da sollte das was durch 15mm passt eigentlich reichen...

Uwe S.
Beiträge: 576
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Luftfilter P1

Beitrag von Uwe S. » 07.08.2019 13:26

Hallo
Das Gelaber mit dem Tuningluftfilter der Händler bei 20 oder 27mm ist völliger Quatsch. Der kleinste Querschnitt im Ansaugsystem ist der Vergaser mit max 13mm und dieser bestimmt die Durchflussmenge.
Gruß Uwe

Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 294
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973

Re: Luftfilter P1

Beitrag von Zahnriemenfahrer » 07.08.2019 13:48

Dann lass ich den 15er drin und gut. Sehe ich auch so...

carinona
Beiträge: 5745
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Luftfilter P1

Beitrag von carinona » 07.08.2019 14:12

das gelaber der händler ist zwar schwachsinn, aber es bezieht sich in dem fall auf mofa, und hier gehts um ein moped!

sich mal etwas gedanken über widerstände beim ansaugen etc machen wäre nicht verkehrt

die größe des luftfilters , steht in relation zum ass , das stimmt,
also dazu habe ich keine lust was zu sagen
ob die p1 mit 15mm oder 20mm ab werk kam weis ich nicht

kerzenbild. org vergaser org düse, 40kmh+...wenn dann alles stimmt ...passt auch die luft

Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 294
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973

Re: Luftfilter P1

Beitrag von Zahnriemenfahrer » 07.08.2019 14:59

Ach ja....
War im Fernsehen mit der M2 am Montag...
Screenshot_2019-08-05-20-03-53-1.png

Benutzeravatar
technik-ostfriese
Administrator
Beiträge: 825
Registriert: 11.03.2009 22:05
Mofa/Moped: Hercules Prima 2S, P1-505 P
DKW P1-505 P
SACHS-BIKES Optima 50
SACHS ZX 50
Wohnort: Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter P1

Beitrag von technik-ostfriese » 08.08.2019 17:46

Hallo zusammen,

original war bei der P1 bzw. P1-505 P der "Mofa"-Filter mir 16 mm Ansaugloch verbaut. Wobei der Messchieber bei alten Originalen und den heute auf dem Markt befindlichen Nachbauten in der Regel zwischen 15 mm und knapp 16 mm anzeigt.

Einen Unterschied gibt es aber bei der Ansauggeräuschdämpferkappe. Die M2 hat die normale Mofa-Variante, wohingegen die P1 ein ca. 2 mm größeres Loch in der Kappe hat.

Grüße,
Kai

Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 294
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973

Re: Luftfilter P1

Beitrag von Zahnriemenfahrer » 08.08.2019 18:23

Hallo. Danke für die Antwort. Kannst du die 2 Durchmesser nennen? Weil mit "2mm größer als..." kann ich nichts anfangen wenn ich nix zum vergleichen hab.

Obwohl hab ja M2 und P1. Denke das die P1 den richtigen hat und eher die M2 auch den der P1. Ich guck mal in 2Wochen

Benutzeravatar
technik-ostfriese
Administrator
Beiträge: 825
Registriert: 11.03.2009 22:05
Mofa/Moped: Hercules Prima 2S, P1-505 P
DKW P1-505 P
SACHS-BIKES Optima 50
SACHS ZX 50
Wohnort: Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter P1

Beitrag von technik-ostfriese » 13.08.2019 16:02

Hallo Dieter,

die Öffnungen sind leicht konisch. Mit einem "normalen" Messschieber ergeben sich beim Mofa 13,5 mm und bei der P1 15,5mm.

Grüße,
Kai

Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 294
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973

Re: Luftfilter P1

Beitrag von Zahnriemenfahrer » 13.08.2019 21:46

technik-ostfriese hat geschrieben:
13.08.2019 16:02
Hallo Dieter,

die Öffnungen sind leicht konisch. Mit einem "normalen" Messschieber ergeben sich beim Mofa 13,5 mm und bei der P1 15,5mm.

Grüße,
Kai
Danke. Bin zur Zeit im Urlaub. Kontrolliere ich dann mal. Die Farbe der Kappen hat aber nix zu sagen?
Also die grauen sind nicht automatisch 15.5 und die schwarzen 13.5?

Gruß Dieter

Uwe S.
Beiträge: 576
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Luftfilter P1

Beitrag von Uwe S. » 14.08.2019 08:03

Hallo
Bestätigen möchte ich das aufgrund des langen Zeitraumes nicht. Die schwarzen(neueren) und weissen sind die 13er. Die grauen 15er, diese gibt es auch mit 4eckigem Einlass.
Gruß Uwe

Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 294
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973

Re: Luftfilter P1

Beitrag von Zahnriemenfahrer » 14.08.2019 08:51

Das erklärt dann (aus der Ferne) das mir noch kein Unterschied aufgefallen ist. Hab zwei graue Kappen also beide gleich und wahrscheinlich auch gleich gross.
Werde berichten.

Gruß aus Spanien

Dieter

Antworten