Hilfe zu "Kolbenfresser" ?!?

Probleme und Lösungen zum Motor, Getriebe, Vergaser/Luftfilter, Auspuff...
Benutzeravatar
Prima 5 BJ87
Beiträge: 420
Registriert: 02.01.2015 09:21
Mofa/Moped: Hercules Prima 5 Baujahr 87,seit Donnerstag AGM GMX450 4Takt Mottorrolrt
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Hilfe zu "Kolbenfresser" ?!?

Beitrag von Prima 5 BJ87 » 30.11.2018 09:00

Hallo Arno :)

Ja das Nagellager solltest du auch gleich mit ein Neues einbauen,da über 11T Km gelaufen und früher oder Später das berümte Klingel zu hören wäre.
Ja ist die richtige Kerze und denke das dieser Schaden auch der Grund für die schlechte Gasannahme im warmen Zustand war,da sich bei wärme das Material aus dehnt und so mit etwas Kompression verloren hat.
Ich meine das im Zylinder am Einlass eine kleine Riefe zu erkennen ist und zwar in der Mitte,was aber denke ich kein Problem bedeuten könnte...
Lg Udo Krämer
www.herculesig.de
Prima5S Bj. 87 und Prima 5 Bj. 89,seit 23.3.2017 einen AGM-Motors GMX 450 4Takt Motorroller der auf 25ziger gedosselt ist.....

Benutzeravatar
Astroarno
Beiträge: 18
Registriert: 29.10.2018 21:56
Mofa/Moped: DKW P1-505 P (Bundeswehr Ausführung)
Wohnort: Schüttorf

Re: Hilfe zu "Kolbenfresser" ?!?

Beitrag von Astroarno » 30.11.2018 10:41

Hallo Udo,

danke für deine Rückmeldung und Einschätzung.
am Einlass eine kleine Riefe zu erkennen ist
Ich werde mir das mal genau ansehen.... :thumbup:
Gruß Arno

Benutzeravatar
Prima 5 BJ87
Beiträge: 420
Registriert: 02.01.2015 09:21
Mofa/Moped: Hercules Prima 5 Baujahr 87,seit Donnerstag AGM GMX450 4Takt Mottorrolrt
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Hilfe zu "Kolbenfresser" ?!?

Beitrag von Prima 5 BJ87 » 30.11.2018 12:35

Ich habe mal den Bereich wo ich meine,aber ganz Sicher bin ich nicht und könnte sich auch um Staubrückstände handeln....
Dateianhänge
20181128_133116.jpg
Lg Udo Krämer
www.herculesig.de
Prima5S Bj. 87 und Prima 5 Bj. 89,seit 23.3.2017 einen AGM-Motors GMX 450 4Takt Motorroller der auf 25ziger gedosselt ist.....

Benutzeravatar
Astroarno
Beiträge: 18
Registriert: 29.10.2018 21:56
Mofa/Moped: DKW P1-505 P (Bundeswehr Ausführung)
Wohnort: Schüttorf

Re: Hilfe zu "Kolbenfresser" ?!?

Beitrag von Astroarno » 30.11.2018 16:05

Hallo Udo,

ach da meinst du....nee, ist zum Glück nur ein Fussel vom Putzlappen. Es ist auf den Fotos ja jedes Staubkörnchen zu sehen (ist schon irre, was die heutigen Handykameras so drauf haben ;) ). Durch die Spiegelung der glatten Wandung verzerrt das Bild manchmal den Hintergrung (z.B. den Zylinderkopf, der ja bei der Herstellung nach dem Guss nicht mehr bearbeitet wurde), und es sieht so aus, als wäre dort ein heftiger Schaden. Ich habe noch mal alles innen genau betrachtet und nachgefühlt: alles super glatt!

Ich kann mich nur wiederholen, echt Glück gehabt!
Gruß Arno


Benutzeravatar
Astroarno
Beiträge: 18
Registriert: 29.10.2018 21:56
Mofa/Moped: DKW P1-505 P (Bundeswehr Ausführung)
Wohnort: Schüttorf

Re: Hilfe zu "Kolbenfresser" ?!?

Beitrag von Astroarno » 30.11.2018 20:53

hier für 28eu der mopedkolben
genau den hatte ich ausgeguckt, aber zusammen mit Nadel Lager 12 x 15 x 13 mm, 11er Ritzel, Kettenrad 38 Zähne und Kette 100 Glieder bei einem anderen Anbieter. Ich werde mit der Bestellung noch etwas warten, kommt bestimmt noch einiges dazu :wtf:

So, leider komme ich in den nächsten Tagen nicht zum basteln, dewegen erst einmal 2 Wochen Baustop :roll:

Heute ist nicht aller Tage, ich komm wieder, keine Frage :wave: :D :D

Danke bis hier her für eure tolle Hilfe.
Gruß Arno

carinona
Beiträge: 5139
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Hilfe zu "Kolbenfresser" ?!?

Beitrag von carinona » 30.11.2018 21:19

denk dran das du kettenrad für speichenfelgen brauchst

http://www.meteorpiston.com/Pages/Compa ... ofile.aspx

siehe da, die bauen auch zylinder für Stihl....

das mit dem stihl öl ist mir eh ein rätsel, als hätte stihl je öl produziert, aber die leute glauben alles..bzw zahlen alles, das ist ein
öl-weiterverkäufer , sonst nix. evtl kauft er noch mit sonderfärbung...

sachs mit seinem spezial-getrieböl war auch so ein wucher...war stinknormales ATF zb
wie das https://www.moped-garage.net/Verbrauchs ... 250ml.html
was fürn geschreibsel,
speziell entwickelt für alte 2 takt motoren

das zieht einem die schuhe aus, die sauce war für us autos, in der automatik und servolenkgetriebe, früher war da noch walöl drin

Antworten