Zündkerze schießt ständig durch

Hier werden Elektrik-/Zündungs-Probleme, dazugehörige Tipps und Verkabelungsprobleme behandelt.
Antworten
faulfuss
Beiträge: 74
Registriert: 28.01.2021 14:11
Mofa/Moped: Hercules M1, Kawasaki ZRX1100

Zündkerze schießt ständig durch

Beitrag von faulfuss »

Da ich in der Suche nichts passendes gefunden habe, eröffne ich Mal nen neuen Fred.

An und für sich läuft meine M1 eigentlich ganz gut. Allerdings halten die Zündkerzen leider nicht allzulange.

Aufgrund der Tatsache das ich bis auf die Zündung tatsächlich alles komplett neu aufgebaut bzw. restauriert habe, ist der Fehler ja wahrscheinlich genau hier zu suchen.

Die Frage ist jetzt, wo der Fehler genau liegt.

ZK Stecker von Beru und ZK Kabel sind neu. Ich tippe ja auf den Kondensator, oder gibt es eurerseits eine andere Vermutung? Wenn ja, welche :wtf:

carinona
Beiträge: 7122
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Zündkerze schießt ständig durch

Beitrag von carinona »

das eine zündkerze defekt ist sehr unwarscheinlich

außer das sie nicht mehr zündet weil sie verußt ist...
oder die durchbrennt weil motor total überhitzt...dann wäre aber kolbenstecker warscheinlicher..

es gibt aber was seltsames...was der kondensator bewirken könnte, und die kerze später wieder geht wenn die mal ab war..

also wechsel den kondensator mal

M1 ...das zeug ist uralt...

also wenn geld hast
https://www.mofastuebchen.de/de/zuendun ... -504-motor

dann am besten sich mit fast 50zig jahre alter zündung nicht weiter beschäftigen

sparen kann man was
https://www.ebay.de/itm/401378464189?ha ... SwPhdU8K9V
https://www.ebay.de/itm/121272632095?ha ... XQVT9S98hI

kondensator nach außen zb
https://www.ebay.de/itm/184299551853?ha ... SwHuhexXxT
https://www.ebay.de/itm/184737057738?ha ... SwmsJgZHxD

die alte zündung kost nur nerven, und führt früher oder später zum schieben, diese alten spulen geben immer im alter bei erwärmung den geist auf...irgendwann, natürlich nur wenns einem gerade nicht passt...
sie gehn dann meist nach abkühlung wieder ...bis zum nächsten...
und defekte spulen können auch neuen kondensator zerschießen...also rate ich da zu beide erneuern...

unterbrecher...auch erneuern..mit markenware bosch oder beru

faulfuss
Beiträge: 74
Registriert: 28.01.2021 14:11
Mofa/Moped: Hercules M1, Kawasaki ZRX1100

Re: Zündkerze schießt ständig durch

Beitrag von faulfuss »

So, alle Komponenten erneuert... Zündspule, Lichtspule, Kondensator, Zündkontakt. Zündung m.E. vernünftig eingestellt.
Neues Problem: kommt nicht vernünftig auf Drehzahl, soll heißen das selbst bergab nicht mehr als 30 geht, fühlt sich an wie ein Drehzahlbegrenzer.

k.A. woran das liegen kann.

Kontakt ist bei OT auf 0,4mm eingestellt

Antworten