Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Hier werden Elektrik-/Zündungs-Probleme, dazugehörige Tipps und Verkabelungsprobleme behandelt.
Benutzeravatar
stefankausk
Beiträge: 2120
Registriert: 20.03.2012 16:21
Mofa/Moped: Hercules MP4 und Simson Schwalbe KR51/2
Wohnort: Hürth bei Köln

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von stefankausk » 04.12.2018 05:27

Hallo und willkommen!


Auch bei mir fing alles mit Piaggio an...... nun haben sich Simson und Hercules dazugesellt! ......die Mischung machts :crazy: :thumbup:

Gruß
Stefan
"lieber schweigen und als Narr erscheinen......als sprechen und jeden Zweifel beseitigen"

Benutzeravatar
Prima 5 BJ87
Beiträge: 434
Registriert: 02.01.2015 09:21
Mofa/Moped: Hercules Prima 5 Baujahr 87,seit Donnerstag AGM GMX450 4Takt Mottorrolrt
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Prima 5 BJ87 » 04.12.2018 07:52

Hallo Volker :)

Na sann mal ein herzliches Willkommen hier on Board und ist aber eine gute Substanz zu neu aufbauen,einer hier im Forum hat vor ein paar Monaten auch eine C3 neu aufgebaut der Kann dir Sicher als erstes helfen bei dem ein oder anderen Problem....
Lg Udo Krämer
www.herculesig.de
Prima5S Bj. 87 und Prima 5 Bj. 89,seit 23.3.2017 einen AGM-Motors GMX 450 4Takt Motorroller der auf 25ziger gedosselt ist.....

Pink-Bee
Beiträge: 4
Registriert: 05.12.2018 20:19
Mofa/Moped: Hercules Prima

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Pink-Bee » 06.12.2018 21:28

Moin aus dem Raum Hannover.
Eigentlich stelt sich hier meine Tochter Maya vorvor, aber die liegt schon im Bett. Maya fährt schon seit einiger Zeit auf dem Motorrad mit und mit ihrem 15. Geburtstag nächstes Jahr möchte sie unbedingt einen fahrbaren Untersatz haben. Also was liegt da näher als ein Vater / Tochter Projekt zu starten und eine Mofa auf zu möbeln ( restaurien fällt mir schwer zu sagen). Im Grunde soll das Ding zerlegt und wieder richtig flott gemacht werden. Die 7 Kilometer nach Hause hat sie mich schon gefahren, also Motor läuft. Also werden wir in Zukunft uns hier wohl öfter aufhalten und schauen wie man Probleme löst. Wir freuen uns und wer weiss, villeicht springt ja der Virus über und es werden noch mehr....

Liebe Grüße
Maya
Karsten

und unser Möp.... viewtopic.php?f=53&t=2768

PS...ich denke Pink-Bee soll dann auch später der Name der Mofa werden :lolno: :D

Benutzeravatar
Camaro2000
Beiträge: 733
Registriert: 03.04.2015 14:19
Mofa/Moped: Prima 5S-92
Prima SX-84
Solo Bossini
Real (S.I.S) Saxy25-88
S.I.S Saxy25-92
Victoria Vicky-53
Wohnort: Rabenau

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Camaro2000 » 10.12.2018 13:44

Hallo Ihr Beiden :wave:
Viele Grüße
Dieter
Sieh Dir meine Videos auf Youtube an:
https://www.youtube.com/channel/UCfNpeH ... u4PG8ud8TA
Prima 5S-Bj. 92, Real Saxy-Bj. 88, S.I.S. Saxy-Bj. 92, Prima SX-Bj. 84, Vicky Bj. 55, Solo Bossini

Benutzeravatar
Michael W.
Beiträge: 1721
Registriert: 04.04.2012 00:41
Mofa/Moped: Hercules: Prima 5 S, Optima 3, P3
DKW 510, Puch Maxi S
Wohnort: Miltenberg

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Michael W. » 30.12.2018 17:48

Hallo an alle Neuankömmlinge,

ist ja richtig was passiert und ich freue mich sehr darüber.
Viele Grüße in die Runde und viel Spaß hier!

Micha
"Ein Handtuch ist so ungefähr das Nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann...." © by Douglas Adams

R.i.P Lemmy Kilmister *1945-†2015 , Killed by Death
...und in enger Verbundenheit und Respekt: Mach´s gut, Erwin

Boernd
Beiträge: 52
Registriert: 29.12.2018 18:28
Mofa/Moped: Sachs Optima 50, 1997
Wohnort: Göppingen

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Boernd » 02.01.2019 19:38

Ein Begrüßungshallo aus Göppingen!

Ich bin der Bernd, 55 Jahre alt und habe mir vor ein paar Tagen ein Sachs Optima 50 Moped gekauft.

In meiner Jugend wollte ich immer eine M5. Irgendwie hat es aber nie gepasst, deshalb erfülle ich mir meinen Jugendtraum einfach jetzt.

Hintergrund der Anschaffung war aber eine eher ernste Begebenheit. Mein bester Freund wurde überraschend krank. Wir (noch ein bester Freund) entschlossen daraufhin, mal wieder was richtig Gutes zu unternehmen. Mofas anzuschaffen und zusammen touren. Zum Glück hat sich die Krankheit des Freundes als doch nicht so schlimm erwiesen. Aber der Plan mit den Mofas steht immer noch.

Wir haben dann festgestellt, dass Mofas mit ihren ca. 30 kmh doch ein wenig lahm sind. Deshalb stockten wir auf Mopeds auf. Wir alten Raser!

Meine Sachs 50 springt an, fährt ordentlich, bremst mäßig und das Licht geht auch. Der Rest des Mopeds ist eher ziemlich patiniert bis vergammelt.

Technisch werde ich das Moped auf Vordermann bringen. Neue Reifen, Schläuche, Züge und Tachowelle, neue Bremsbeläge, Radlager fetten und einstellen und den Rost weg polieren, soweit möglich. (Chokeklappe am Luftfilter fehlt. Auspuff Pfeife drei Löcher gebohrt. Tachowelle gebrochen. Kunststoff Handbremshebel gebrochen. Chokezug fehlt. Ritzel hat Haifischzähne.)
Des originale vordere Kunststoff Schutzblech gefällt mir nicht. Die alten der M Serie sind schöner.

Gruß
Bernd
20181229_152403.jpg

Benutzeravatar
wedewe
Beiträge: 192
Registriert: 13.09.2018 23:39
Mofa/Moped: Hercules HR 2 BJ 1976
Hercules M4 BJ 1977
Wohnort: Euskirchen

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von wedewe » 02.01.2019 21:48

Hallo Bernd. Erst mal ein herzliches Hallo.
Das liest sich ja fast wie in dem Film 25Km/h.
Vom Alter her dürfte das fast passen. Wir sind dann fast gleiches Baujahr.
Viel Spaß hier in dem m.E. technisch super versiertem und sehr hilfsbereitem Forum.
Ich finde auf dem Bild, dass das Moped doch gar nicht übel aussieht.
Gruß
Werner

Boernd
Beiträge: 52
Registriert: 29.12.2018 18:28
Mofa/Moped: Sachs Optima 50, 1997
Wohnort: Göppingen

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Boernd » 02.01.2019 22:24

So richtig übel sieht es auch nicht aus.
Mit ner ordentlichen Grundreinigung, entfetten, Chromteile Rost weg polieren und ner Dose schwarzen Sprühlack für den rostigen Lenker kann ich bestimmt einiges ausrichten.

Was mir aber nicht gefällt: Stellenweise löst sich der Lack an den Rädern und deren Aluminium ist oxidiert. Also schleifen und neu Sprühdosen.
Das muss auf jeden Fall gemacht werden. Den original Lack des Mopeds will ich erhalten. Patina darf ja ruhig sein. Ich will damit nicht den Concours de Elegance gewinnen.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
stefankausk
Beiträge: 2120
Registriert: 20.03.2012 16:21
Mofa/Moped: Hercules MP4 und Simson Schwalbe KR51/2
Wohnort: Hürth bei Köln

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von stefankausk » 03.01.2019 05:35

Hallo Bernd,

willkommen im Forum!

Gruß
Stefan
"lieber schweigen und als Narr erscheinen......als sprechen und jeden Zweifel beseitigen"

Benutzeravatar
Camaro2000
Beiträge: 733
Registriert: 03.04.2015 14:19
Mofa/Moped: Prima 5S-92
Prima SX-84
Solo Bossini
Real (S.I.S) Saxy25-88
S.I.S Saxy25-92
Victoria Vicky-53
Wohnort: Rabenau

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Camaro2000 » 03.01.2019 08:37

Hallo Bernd :wave:
Viele Grüße
Dieter
Sieh Dir meine Videos auf Youtube an:
https://www.youtube.com/channel/UCfNpeH ... u4PG8ud8TA
Prima 5S-Bj. 92, Real Saxy-Bj. 88, S.I.S. Saxy-Bj. 92, Prima SX-Bj. 84, Vicky Bj. 55, Solo Bossini

hias881
Beiträge: 1
Registriert: 01.01.2019 09:45
Mofa/Moped: Hercules Prima 5
Hercules MX1
Hercules KX5
Wohnort: Tirschenreuth

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von hias881 » 11.01.2019 05:28

Hallo
bin da Matthias, 37 jahre alt. Komme aus dem Raum Tirschenreuth.
Meine Fahrzeuge sind
Prima 5 wird derzeit komplett neu aufgebaut
eine MX1 und eine KX5
shöne grüsse hias

Benutzeravatar
Prima 5 BJ87
Beiträge: 434
Registriert: 02.01.2015 09:21
Mofa/Moped: Hercules Prima 5 Baujahr 87,seit Donnerstag AGM GMX450 4Takt Mottorrolrt
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Prima 5 BJ87 » 12.01.2019 10:44

Hallo Maya/Karsten,Bernd und Matthias :)

Dann wünsche ich euch auch mal ein herzliches Willkommen im Forum und viel Spaß beim Schrauben..... :mrgreen:
Lg Udo Krämer
www.herculesig.de
Prima5S Bj. 87 und Prima 5 Bj. 89,seit 23.3.2017 einen AGM-Motors GMX 450 4Takt Motorroller der auf 25ziger gedosselt ist.....

Susanne
Beiträge: 1
Registriert: 25.08.2018 21:43
Mofa/Moped: Herkules Prima 5

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Susanne » 13.01.2019 20:42

Hallo zusammen,

Ich bin seid August´18 hier im Forum und besitze ein Herkules Prima 5. sie wurde im Herbst überholt und läuft wieder.👍 Da ich leider nicht genug Zeit habe zum fahren, überleg ich sie zu verkaufen. Wie seht ihr das? Ich bin mir nicht sicher ob ich es machen soll🤔
Schöne Grüße,
Susanne

sembeach
Beiträge: 13
Registriert: 13.01.2019 11:47
Mofa/Moped: Hercules Prima 5S

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von sembeach » 13.01.2019 23:57

IMG_1407.JPG
Hallo zusammen,

ich bin seit heute neu im Forum und möchte mich zu Beginn kurz vorstellen. Ich heiße Frank und bin 1968 geboren. Mein Wohnsitz ist in der Nähe von Stuttgart. Da mein Vater keinen Autoführerschein besaß und deshalb immer mit dem Moped (DKW, NSU Quickly, Zündapp Bergsteiger) unterwegs war, bin ich schon seit klein auf mit motorisierten Zweirädern in Berührung gekommen. Obwohl ich 1982 die Fahrerlaubnis für Mofas in der Tasche hatte, bin ich erst 1984 mit einer Yamaha DT 80 LC gestartet. Die DT habe ich dann später noch als Motorrad (war durch Veränderung der Übersetzung möglich) zugelassen und bin damit auch noch längere Zeit gefahren. Seit Anfang der 90er Jahre fahre ich Harley.
Mein Sohn (14 Jahre alt) und ich haben uns im letzten Jahr von einer alten Bekannten eine Prima 5S gekauft. Ich habe damals als Teenager bereits an dem Mofa rumgeschraubt und kenne die Historie deshalb sehr gut. Zugelassen war die Hercules das letzte Mal in 1984. Sie ist in einem 100%igen Originalzustand. Aktuell bin ich dabei, die Hercules komplett zu überholen. Bei Zusammenbau des Getriebes ist ein Problem aufgetreten, das ich anschließend in der Rubrik "Motor/Anbauteile" genauer beschreiben werden.

VG Frank S.

Benutzeravatar
stefankausk
Beiträge: 2120
Registriert: 20.03.2012 16:21
Mofa/Moped: Hercules MP4 und Simson Schwalbe KR51/2
Wohnort: Hürth bei Köln

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von stefankausk » 14.01.2019 05:27

Hallo und willkommen!

Gruß
Stefan
"lieber schweigen und als Narr erscheinen......als sprechen und jeden Zweifel beseitigen"

Benutzeravatar
stefankausk
Beiträge: 2120
Registriert: 20.03.2012 16:21
Mofa/Moped: Hercules MP4 und Simson Schwalbe KR51/2
Wohnort: Hürth bei Köln

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von stefankausk » 14.01.2019 05:31

Susanne hat geschrieben:
13.01.2019 20:42
Hallo zusammen,

Ich bin seid August´18 hier im Forum und besitze ein Herkules Prima 5. sie wurde im Herbst überholt und läuft wieder.👍 Da ich leider nicht genug Zeit habe zum fahren, überleg ich sie zu verkaufen. Wie seht ihr das? Ich bin mir nicht sicher ob ich es machen soll🤔
Schöne Grüße,
Susanne

Hallo Susanne,

wenn du genug Platz hast, würde ich die Prima auf jeden Fall behalten.........

Gruß
Stefan
"lieber schweigen und als Narr erscheinen......als sprechen und jeden Zweifel beseitigen"

Benutzeravatar
Prima 5 BJ87
Beiträge: 434
Registriert: 02.01.2015 09:21
Mofa/Moped: Hercules Prima 5 Baujahr 87,seit Donnerstag AGM GMX450 4Takt Mottorrolrt
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Prima 5 BJ87 » 14.01.2019 15:44

Hallo Susanne :)

Nun ich schließe mich Stefan an und würde auch sagen nicht Verkaufen,sicher findest du im Sommer mal Zeit ein paar Km da mit zu fahren.... :)
Lg Udo Krämer
www.herculesig.de
Prima5S Bj. 87 und Prima 5 Bj. 89,seit 23.3.2017 einen AGM-Motors GMX 450 4Takt Motorroller der auf 25ziger gedosselt ist.....

Benutzeravatar
Prima 5 BJ87
Beiträge: 434
Registriert: 02.01.2015 09:21
Mofa/Moped: Hercules Prima 5 Baujahr 87,seit Donnerstag AGM GMX450 4Takt Mottorrolrt
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Prima 5 BJ87 » 14.01.2019 15:58

Hallo Frank mit Sohn :)

Erst mal ein herzliches Willkommen hier on Board,was für ein Baujahr ist Prima 5S denn?

Nun du schreibst das sie das letzte mal 1984 versichert war,das heist das sehr warscheinlich ein 505/2B verbaut ist und 42mm Hub/47ccm hat Zylindernummer 0213 146 280 mit Steckkrümmer.

Was für ein Problem haste mit dem Getriebe,ein Bild wäre Hilfreich,der Motor ist fast Baugleich wie der Nachfolgemotor 505/2BX und bis auf den Hub/49ccm und Zylinder 0213 146 570 Flanschkrümmer.
Lg Udo Krämer
www.herculesig.de
Prima5S Bj. 87 und Prima 5 Bj. 89,seit 23.3.2017 einen AGM-Motors GMX 450 4Takt Motorroller der auf 25ziger gedosselt ist.....

orangejuice12
Beiträge: 1409
Registriert: 16.12.2014 17:37
Mofa/Moped: Hercules 221 MF; 2x Hercules Prima 5S; Hercules KX-5

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von orangejuice12 » 14.01.2019 22:27

Hallo an alle Neuankömmlinge,

auch von mir herzlich willkommen und viel Spaß mit den Hercules'!

Gruß,
Jona
Hercules 221 MF Saxonette Automatic Motor Bj. '66
Hercules Prima 5S Bj. 92
Hercules Prima 5S Bj. 88 aka. M5 fast fertig
Hercules KX5 Bj. 88

Angina_Pectoris1
Beiträge: 55
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: Vorstellungs- und Begrüßungsthread

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 20.01.2019 21:24

Hallo zusammen,

Nachdem ich bereits eine Frage gestellt habe und Antworten bekommen habe, möchte ich mich noch kurz vorstellen.

Ich bin Olli, 31, aus dem Kreis Lippe.
Ich habe mir letzte Woche eine DKW P1-505P gekauft.

Es ist mein erstes Moped. Mal schauen wie sich das ganze entwickelt :)

Anbei noch ein Foto meiner Neuanschaffung.

Viele Grüße
IMG_20190116_141240.jpg

Antworten