Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Alles zum Fahrgestell, Verkleidungsteilen, Dämpfung, Räder, Bremsen...
Antworten
rdiger8092
Beiträge: 82
Registriert: 28.12.2017 23:27
Mofa/Moped: Hercules prima2

Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von rdiger8092 »

Moin, Moin!
Hat jemand ne Idee, wie man die Blech Laschen vom hinteren Schutzblech für die Rücklichtkabelage neu befestigen kann?
Bei Juniors Optima 3S sind 2 weg, sind ja nur punktgeschweißt..
Anschweißen wohl eher schlecht.
Was tun?
Gruß
Rüdiger

carinona
Beiträge: 6405
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von carinona »

sonst das kabel einkleben mit silikon

Benutzeravatar
wedewe
Beiträge: 261
Registriert: 13.09.2018 23:39
Mofa/Moped: Hercules HR 2 BJ 1976
Hercules M4 BJ 1977
Wohnort: Euskirchen

Re: Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von wedewe »

Kannst du mal ein Bild einstellen, damit man weiß was du meinst.
Ansonsten fällt mir gerade nur Nieten ein, wenn man nicht schweißen will/kann.
Gruß
Werner

Benutzeravatar
wedewe
Beiträge: 261
Registriert: 13.09.2018 23:39
Mofa/Moped: Hercules HR 2 BJ 1976
Hercules M4 BJ 1977
Wohnort: Euskirchen

Re: Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von wedewe »

Hab hier mal ein Bild.
Meinst du den Halter, der am Gepäckträger ans Schutzblech geht?
Dateianhänge
Bild_2020-10-07_223020.png
Bild_2020-10-07_223020.png (672.86 KiB) 473 mal betrachtet

rdiger8092
Beiträge: 82
Registriert: 28.12.2017 23:27
Mofa/Moped: Hercules prima2

Re: Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von rdiger8092 »

Moin!
Die Schutzbleche hinten an Hercules Optima 3s und Prima haben von der Innenseite Laschen angeschweisst, wo das Kabel sozusagen unsichtbar von der Hinterradschwinge zum Rücklicht geführt wird.
Leider sind diese Laschen nur Punkt geschweißt und irgendwann löst sich mal eine und das Kabel schleift am Reifen.
Da das Schutzblech aus Edelstahl ist, wird es mit Schweißen schlecht.
Gruß
Rüdiger

carinona
Beiträge: 6405
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von carinona »

es gibt kleber da reißt die lasche nicht mehr ab
UHU PLUS ENDFEST 300
http://www.uhu-profi.de/produkte/2-komp ... p=150.9375
https://www.ebay.de/itm/UHU-PLUS-ENDFES ... Sw3ghe-P8k
kenn ich schon seit den den 70ziger jahren, einwandfreies zeug, für alles das halten soll, aber zum aushärten mindestens zimmertemperatur...
ich nehm immer die plastikkappe von ner wasserflasche, streichholz, und verrühr das zeug, und dann drauf und mit dem streichholz verteilen
später kappe entsorgen
das stück metall bekommst nur noch mit wärme über 200 grad wieder ab...ansonsten wird sehr...schwer

die lasche leicht anschleifen, die fläche im schutzblech leicht anschleifen, reichen 2-5mm², entfetten , kleben..aushärten lassen
dann fällt alles an der mühle ab, aber die lasche hält
reicht eigentlich wenn die lasche was taugt um die mühle an der decke aufzuhängen...wenn das schutzblech an der mühle fest hängt

der wunschbrunnen https://www.youtube.com/watch?v=4Een8dDpF6g
Zuletzt geändert von carinona am 08.10.2020 11:49, insgesamt 1-mal geändert.

rdiger8092
Beiträge: 82
Registriert: 28.12.2017 23:27
Mofa/Moped: Hercules prima2

Re: Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von rdiger8092 »

Hallo!
Das hört sich doch gut an 👍
Gruß
Rüdiger

carinona
Beiträge: 6405
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von carinona »

klar, its musik
https://www.youtube.com/watch?v=go9J9REtfdA

was es heut alles gibt , i dont discuss about music . https://www.youtube.com/watch?v=kUyB-HRN12I
https://www.youtube.com/watch?v=fTCID7fQSQc

wir wollten eigentlich unter uns bleiben

er war damals einer von 6 , soweit ich mich erinner, meister der guitarre, Baden Powell...
er ist tot, viel spass mit seinen tönen
damit keiner das falsch vesteht, ich hab irgendwann meine guitarre zerhackt.. sagen wir mal unsanft auf den boden geschlagen..
die guitarre war aber unschuldig;)
so im nachhinein, ärgert es mich ....so schwer ist es nun auch nicht, aber schwer
Francesco Buzzurro - Manha de Carnaval
https://www.youtube.com/watch?v=VKWenENYyiQ
1000ml besser als jeder motor

carinona
Beiträge: 6405
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von carinona »

carinona hat geschrieben:
08.10.2020 11:51
klar, its musik
https://www.youtube.com/watch?v=go9J9REtfdA

was es heut alles gibt , i dont discuss about music . https://www.youtube.com/watch?v=kUyB-HRN12I
https://www.youtube.com/watch?v=fTCID7fQSQc

wir wollten eigentlich unter uns bleiben

er war damals einer von 6 , soweit ich mich erinner, meister der guitarre, Baden Powell...
er ist tot, viel spass mit seinen tönen
damit keiner das falsch vesteht, ich hab irgendwann meine guitarre zerhackt.. sagen wir mal unsanft auf den boden geschlagen..
die guitarre war aber unschuldig;)
so im nachhinein, ärgert es mich ....so schwer ist es nun auch nicht, aber schwer
Francesco Buzzurro - Manha de Carnaval
https://www.youtube.com/watch?v=VKWenENYyiQ
1000ml besser als jeder motor
wieder einer den ich nxcht kannte... https://www.youtube.com/watch?v=RoA5TSFKrxY

aber TicoTico
https://www.youtube.com/watch?v=HIXLC5SRC7w

rdiger8092
Beiträge: 82
Registriert: 28.12.2017 23:27
Mofa/Moped: Hercules prima2

Re: Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von rdiger8092 »

Hallo Carinona!
Irgendwie kann ich bei deinen letzten Beiträgen nicht ganz hinterkommen, was das mit der Frage zu tun hat?
Aber na gut 🤔
Gruß
Rüdiger

rdiger8092
Beiträge: 82
Registriert: 28.12.2017 23:27
Mofa/Moped: Hercules prima2

Re: Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von rdiger8092 »

Moin, Moin!
So. UHU besorgt, 2 VA Laschen angefertigt und gestern noch verklebt. Kabel ist nun wieder fixiert und hält Super!!
Gruß
Rüdiger

carinona
Beiträge: 6405
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Schutzblech hinten Kabelbefestigung

Beitrag von carinona »

gibt noch einen vergleichbaren kleber

JB Weld Kleber - Temperaturbeständig bis 300 Grad
https://www.westfalia.de/shops/werkzeug ... 0-grad.htm

habe ich keine erfahrung mit, und was man liest sieh nicht so gut aus im vergleich zu endfest 300

Antworten