Kupplungsfrage 505/2C

Probleme und Lösungen zum Motor, Getriebe, Vergaser/Luftfilter, Auspuff...
Antworten
m5bernd
Beiträge: 44
Registriert: 21.02.2013 11:54
Mofa/Moped: Hercules M5 Bj1976

Kupplungsfrage 505/2C

Beitrag von m5bernd »

Hallo zusammen,

Meine M5, die ja jetzt eine P3 mit einem 505/2C ist, läuft soweit ganz gut.
Aber bei ordentlichen Steigungen bei denen ich in den ersten Gang schalten muss ist wohl die Kupplung überfordert, die rutscht dann ab um zu durch und der Motor heult kurz aus.

Ich hab den Motor machen lassen (den „Spass“ den ich mit der Zündspule hatte, hab ich in einem anderen Beitrag beschrieben), somit bin ich mir nicht sicher ob das verbaute Neu-Zeug was taugt.

Mein 2C hat den innenliegenden Kupplungshebel und 2 Scheibenkupplung.
Die Scheiben sind aus rotem Material.

Mein Frage wäre was kann ich mal versuchen um das in den Griff zubekommen?
Taugen die Scheiben nix oder ist der Einbau nicht ok?

Grüße
Bernd.

m5bernd
Beiträge: 44
Registriert: 21.02.2013 11:54
Mofa/Moped: Hercules M5 Bj1976

Re: Kupplungsfrage 505/2C

Beitrag von m5bernd »

Zusatzfrage:
https://www.technik-ostfriese.com/techn ... nung/5.php
Lese ich das richtig, das ich eine 4,2 mm (17) und eine 3,3mm (19) Scheibe benötige?

carinona
Beiträge: 8077
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Kupplungsfrage 505/2C

Beitrag von carinona »

theoretisch ja
praktisch wer weis...
es kann alles mögliche eingebaut sein...


nicht das da was verwechselst und der 1. gang rausspringt...dann musst Zug am griff im 1. etwas straffer stellen..minimal
https://www.youtube.com/watch?v=UsAdFWR2VA8
auch das schaltsegment kann abgenutzt sein
https://www.ebay.de/itm/251560151954?ha ... R7zSt4-2YQ




ansonsten
wenn auf nummer sicher gehn willst musst nachsehn was jetzt drin ist...
bauhöhe der kupplung zb
3x innenlamelle 1,7= 5,1
+
1x 3,3+1x4,2 = 7,5
macht zusammen 12,6
+ dicke scheibe (Profilring) noch ganz außen
das wäre standard
und ne intakte tellerfeder und zug richtig eingestellt und richtiges öl
https://www.youtube.com/watch?v=4597IZl02Qg
zb https://www.ebay.de/itm/384607383900?ep ... R7adj4G2YQ
+ richtiger anzugsdrehmoment und flüssiger mittelfeste schraubensicherung an der mutter.
oder bei petec geht ausnahmsweise auch hochfest
https://www.ebay.de/itm/282389121945?ep ... R4C4nIW2YQ



und der berg darf auch nicht steiler sein als die mühle kann...sonst musst mittreten
wenn man im 1. steigung hochfährt und die dreht normal ohne sich zu quälen, aber aufeinmal dreht die höher und wird nicht schneller...
dann wird wohl die kupplung rutschen...anpressdruck zu gering oder sonst was
wenn die nicht kurz vorm abwürgen ist weil es zu steil, dann sollte kupplung auch nicht rutschen

ansonsten ja der standard beim 505 mit schaltung
https://www.ebay.de/itm/203818277076?ha ... R5Kuv_-1YQ

rot ???... ka was das ist ....mach mal bild
das ATF Öl ist rot...
solche lamellen gibts auch noch, Metall+Reibbelag
https://www.moped-garage.net/Mofa-Moped ... -Satz.html

Tellerfeder Kupplung Sachs 505/2 ..., verstärkt
https://victoria-oldtimer.de/webshop/Te ... verstaerkt

Antworten