Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Probleme und Lösungen zum Motor, Getriebe, Vergaser/Luftfilter, Auspuff...
Antworten
Spiti
Beiträge: 8
Registriert: 19.09.2021 17:45
Mofa/Moped: Hercules M4

Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von Spiti »

Servus
hätte da ein paar fragen damit die Mühle ordentlich läuft und Leistung bringt .

Ist ein Automatik Mofa

Erste Frage wäre wo ist der Unterschied zw. den beiden Hauptdüsen ( siehe Bild ) ? die eine hat Löcher (zerstäubung) die andere is ohne ...welche ist besser ?

Momentan ist ein 12 er Vergaser verbaut mit einem Lufi mit größerem Durchmesser ...Krümmerrohr ist größer ...und Auspuff hinten ohne Pfeifferl( so sagt man bei uns in Bayern :-)

Neuer Kolben ist eingebaut ...Düsenset für Abstimmung bestellt ..(momentan ist eine 52er drin )

Motor springt gut an ...läuft auch sauber ..aber nach oben hin wäre noch Luft denke ich ...bei 30-32 km/h möchte er noch mehr drehen ist aber wie abgeschnürt/zugeschnürt .

was könnte ich noch machen ? will keine Hochleistungsmaschine aber er will und kann nicht :-) so mein Gefühl
Danke für eure tipps
Dateianhänge
P1050539.JPG

carinona
Beiträge: 7204
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von carinona »

hi
das sind nadeldüsen von verschiedenen vergasern
auf den düsen stehn die nummern drauf...dann weis man zu was die gehören
mit löcher ist normal bing 85-10-107

und bei dir stimmt so gut wie nix
30-32 muss die schom mit dem bing 85-10-101 und vernüftigem auspuff fahren

mach erst mal alles original und sieh das die richtig läuft bevor mit tunen anfängst

bzw fahr 5km vollgas
halt an. motor aus
und mach mal bild von kerze unten ...ohne blitz

kann sein das deine nur zu wenig luft bekommt


und wenn man aus auspuff was rausbaut wird nix besser..also wenn du da was gebastelt hast...wirds wohl laut ...aber sonst nix

Spiti
Beiträge: 8
Registriert: 19.09.2021 17:45
Mofa/Moped: Hercules M4

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von Spiti »

ja denk ich mir das da gar nix mehr stimmt und alles verbastelt ist

wie gesagt hab jetzt den 12er Bing drauf mit 52er Düse ...offenen Puff ..und Lufi mit größerem Durchlaß

Du meinst eine 30-32 Düse ???

hab auch noch einen 10er Bing da ..da war eine 48er Düse drauf ...besser ?

kenn mich nicht mehr aus ...was sollte den jetzt zum besten /sauberen Ergebniss führen ....kleinerer Vergaser ? kleinere Düse ? Lufi ? Auspuff usw..

will nicht tunen (Ok a bisserl schon ) aber es sollte halt passen

Uwe S.
Beiträge: 659
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von Uwe S. »

Hallo
Mach die Pfeife wieder rein bzw. kauf dir ne neue. Den Grund findest du im Resonazverhalten des 2Takt Motors
12er Vergaser passt, die läuft mit dem 10er, offenen Luftfilter und P3 Krümmer 40km/h.
Die Düse musst du ausprobieren, kommt auf den Zylinder an. Angefangen von ca 60 runter auf 50. Suchfunktion hilft.
Gruß Uwe

Uwe S.
Beiträge: 659
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von Uwe S. »

Hallo
Mach die Pfeife wieder rein bzw. kauf dir ne neue. Den Grund findest du im Resonazverhalten des 2Takt Motors.
https://www.google.com/url?sa=i&source= ... 4160860254
12er Vergaser passt, die läuft mit dem 10er, offenen Luftfilter und P3 Krümmer 40km/h.
Die Düse musst du ausprobieren, kommt auf den Zylinder an. Angefangen von ca 60 runter auf 50. Suchfunktion hilft.
Gruß Uwe

carinona
Beiträge: 7204
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von carinona »

düse 52 mit normalem luftfilterkasten und 27mm filter geht klar

ist also erstmal die frage was da an krümmer und auspuff los ist...

fragt sich was bei deiner halterung passt.
zb für schelle
https://www.mofastuebchen.de/de/auspuff ... -fuer-mofa
https://www.mofastuebchen.de/de/auspuff ... -anschluss


und ob die noch genug kompression hat....der zündzeitpunkt stimmt
bei alten 47ccm motorern ist der 25-28 grad vor ot
bei den 49ccm ca 15-20 grad vor ot...würde da 18 nehmen

Spiti
Beiträge: 8
Registriert: 19.09.2021 17:45
Mofa/Moped: Hercules M4

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von Spiti »

Vorne ist ein 11er Ritzel, Hinten ist ein 45 er verbaut
Dateianhänge
P1050545.JPG
P1050544.JPG
P1050546.JPG
P1050543.JPG
P1050541.JPG
P1050540.JPG

carinona
Beiträge: 7204
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von carinona »

ohne schalldämpfer fehlt der rückstoß..
https://lh3.googleusercontent.com/proxy ... QFNXlHCH1g

krümmer ist mopedkrümmer...also kein problem
düse 52 rein bei dem filter und kasten und 12er nachbau vergaser
wenn es ein org bing vergaser ist...dann die düse die org da reingehört

strich an der zündung sagt gar nix...es kommt drauf an wann der unterbrecher mit öffnen beginnt
und wenn in dem motor die welle original ist
dann ist der zündzeitpunkt bei 25-28 grad vor ot

ot exact markieren
reicht festgeklemmter schraubendreher besser kolbenstopper..
nach der methode
http://www.alteroller.de/helferlein/ot-finder.html

dann polrad auf OT stellen und das gegenüber der kerbe vom m otor am polrad markieren...wenn da jetzt die markierung nicht stimmt.

von da ab in drehrichtung des polrades M markieren mit 28 grad vor ot
http://www.vespaservizio.de/gradscheibe.php

dann muss bei links drehung polrad der unterbrecher kaum sichtbar mit öffnen beginnen wenn M an die kerbe motor kommt

du brauchst nen richtigen auspuff
in der art
https://www.ebay.de/itm/283981982237?ha ... SwUk5f62MN
https://www.mofastuebchen.de/de/auspuff ... -fuer-mofa
aber du hast anderen halter

für die neueren mit schelle braucht man halter für schelle https://www.ebay.de/itm/283430201503?fi ... SwbJtfG-QV
oder man muss mit dem alten halter was basteln

aber auch mit dem org auspuff muss die so schneller sein...wenn der frei ist, deiner scheint ja noch der original alte zu sein
die flöte muss frei sein...die dinger gibts auch neu
in 60 oder 65mm
https://www.ebay.de/itm/181889565720?ha ... SwrKFhB4hV

also prüfe mal zündzeitpunkt und sag was da für düse drin ist und ob das org bing ist...welche nummer 85-12-???

übersetzung 11:45 passt

5km vollgas fahren
anhalten und motor aus...und bild ohne blitz von kerze unten machen
http://www.simantik.de/simson-zuendkerzengesicht.shtml

o-ringe müssen direkt vorne im vergaser und direkt hinten am vergaser da sein
2x oring 17x1,5

Uwe S.
Beiträge: 659
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von Uwe S. »

Neuer Kolben...ist der richtig herum ( Pfeil zum Auspuff) eingebaut, welche Größe, gibts da ein Foto oder Hersteller?

Spiti
Beiträge: 8
Registriert: 19.09.2021 17:45
Mofa/Moped: Hercules M4

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von Spiti »

Den Kolben hab ich richtig eingebaut Pfeil zum Auslaß ...Kolben ist ein PC1271C von Meteor 37,98
12er Bing ist ein Nachbau der läuft mit einer 52 er HD

carinona
Beiträge: 7204
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von carinona »

sieh ob deine zündeinstellungen stimmen
die oringe vor und hinter dem vergaser drin sind

und die flöte offen ist...
ohne den schalldämpfer gehts nicht, da geht gemisch verloren


ansonsten---warum neuer kolben?
ist die kompression jetzt gut?
PC1271C ist ein einring kolben der gehört normal nicht den 505 B zylinder...aber es geht auch...wenn größe stimmt

nur ob bei so einem alten zylinder mit 37,98mm noch was zu machen ist...weis man nur wenn man zylinder hat ausmessen lassen

Spiti
Beiträge: 8
Registriert: 19.09.2021 17:45
Mofa/Moped: Hercules M4

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von Spiti »

Neuster Stand
Oringe sind keine drin ..hab auch mit Bremsen Reiniger auf den vergaser gesprüht ,,,Vorne am ASS .dann geht sie aus .
Werd mir die Oringe besorgen

Vergaser mit verchiedenen HD gefahren ,,,die 52 er fährt am besten ..aber jetzt kommts ..wenn ich den Lufi runtermache dann dreht sie sauber aus und geht ab wie Schmitz Katze

Was soll ich jetzt eurer Meinung machen ..den Lufi löchern damit er ordentlich Luft bekommt ???

Kolben musste ich neu machen da der tank so dermaßen woll mit Dreck war ( sowas hab ich noch nie gesehen ,,,ein Wunder das die überhaupt noch gelaufen ist ) der dreck und Rost hat den Kolben arg beschädigt . Hab einen Neuen verbaut und den Zylinder soft und gaaaanz leicht mit einem Hohnwerkzeug "bearbeitet" also wircklich nur 5-6 Umdrehungen . Kompression ist gut . Kerze Rehbraun , Aber was mir zu denken gibt ist das sie ohne Lufi abgeht . Will keinen Rennfilter verbauen oder so da bleibt eigentlich nur der Bohrer oder ? damit sie ordentlich Luft bekommt

carinona
Beiträge: 7204
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von carinona »

ohne das alles dicht ist ist abstimmen ziemlich sinnlos

oringe 17x1,5
https://www.ebay.de/itm/293437449938?ha ... Sw9lZfT3gD

wenn der luftfilter alt...dunkel ist ,oder verölt ,,,dann muss er gewechselt werden

das ding muss erstmal im original zustand richtig fahren.
52 düse gehört nicht rein
es sei denn ..evtl mit dem 27er filter
https://www.ebay.de/itm/283946476739?fi ... SwtldhP1Gs
aber auch da ist bei normalem kasten wohl düse 50 oder 51 besser

Spiti
Beiträge: 8
Registriert: 19.09.2021 17:45
Mofa/Moped: Hercules M4

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von Spiti »

Der O Ring sitz am ASS zum Vergaser ..Richtig ?
52 er im 12er Vergaser fährt sich am besten ..ist ja auch Orginal so drin
Lufi ist nagelneu ..und ja es ist der 27 er

warum dreht er so schön aus und hat volle leistung ohne Lufi ..versteh ich nicht ..er will halt atmen :-)

Spiti
Beiträge: 8
Registriert: 19.09.2021 17:45
Mofa/Moped: Hercules M4

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von Spiti »

warum die 2 O ringe ?wo sitzen die ... und er will Luft ....also doch Löcher ...hmmm bin hin und her

carinona
Beiträge: 7204
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Allgemeine Fragen zum Setup für Typ M14 511 Automatik

Beitrag von carinona »

hier http://homepagedesigner.telekom.de/imag ... 4f1c46c88f
siehst den einen ring im vergaser
und der andere gehört hinten nach dem vergaser vor den chokekasten
da https://i.ebayimg.com/images/g/SHgAAOSw ... -l1600.jpg
sieht man die ringnut...also wo er reingehört

es muss alles dicht sein zwischen zylinder und eingang luftfilterkasten

und mach die düse 50 rein wenn der kasten nocht original ist, also nur 15mm loch hat
uhnd fahr das ding mit 1:40

stell die zündung richtig ein

wenn die mit düse 50 noch zu fett läuft dann stimmt da noch was anderes nicht

aber das findet man bestimmt nicht wenn anm weitere fehler einbaut
die dichtringe gehören rein

Antworten