Schaltung einstellen

Probleme und Lösungen zum Motor, Getriebe, Vergaser/Luftfilter, Auspuff...
McGlück
Beiträge: 16
Registriert: 15.10.2019 17:13
Mofa/Moped: hercules Prima GT

Re: Schaltung einstellen

Beitrag von McGlück » 09.12.2019 13:21

Mal wieder ein Update. Also Zündung ist eingestellt. Scheint alles ok zu sein.
Wieviel Spiel darf das Pleul eigentlich in der Horizontalen haben? Das klackern kommt definitiv aus dem Zylinder. In der Vertikalen hat das Pleul kein Spiel. In der Horizontalen scheint es meiner Meinung nach zu viel. Lager hin? Könnte das Pleul irgendwo gegen scheppern? Das würde das kurzzeitige Haken beim Antreten vielleicht erklären.

carinona
Beiträge: 5945
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Schaltung einstellen

Beitrag von carinona » 09.12.2019 13:45

horizontal hat das ziemlich viel spiel, da es die bewegung des kolbens und der welle ausgleichen soll

hängen können zb kolbenringe in irgendwelchen offnunge wenn der kolben falschrum drin ist..
oder magnete im polrad an den spulen
evtl auch was in der kupplung

auch kurbewellenlager können spiel gaben...oder das obere pleuellager, defekte pleulellager klacken meist ,aber hängen normal nicht

McGlück
Beiträge: 16
Registriert: 15.10.2019 17:13
Mofa/Moped: hercules Prima GT

Re: Schaltung einstellen

Beitrag von McGlück » 09.12.2019 14:00

Ok. Also um nochmal ABSOLUT sicher zu gehen, dass der Kolben richtig rum drin ist. Der Pfeil zeigt nach.....?

carinona
Beiträge: 5945
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Schaltung einstellen

Beitrag von carinona » 09.12.2019 14:05

McGlück hat geschrieben:
09.12.2019 14:00
Ok. Also um nochmal ABSOLUT sicher zu gehen, dass der Kolben richtig rum drin ist. Der Pfeil zeigt nach.....?
richtung krümmer

McGlück
Beiträge: 16
Registriert: 15.10.2019 17:13
Mofa/Moped: hercules Prima GT

Re: Schaltung einstellen

Beitrag von McGlück » 09.12.2019 14:43

Ok danke. Das passt.

McGlück
Beiträge: 16
Registriert: 15.10.2019 17:13
Mofa/Moped: hercules Prima GT

Re: Schaltung einstellen

Beitrag von McGlück » 14.01.2020 17:09

Ganz vergessen die Lage kurz zu updaten. Es war tatsächlich die Zündung hinüber. Danke nochmal an alle, die sich hier hilfreich eingebracht haben.

Antworten