Prima 5 zieht nicht mehr

Probleme und Lösungen zum Motor, Getriebe, Vergaser/Luftfilter, Auspuff...
Antworten
Fabflei
Beiträge: 8
Registriert: 30.09.2019 12:20
Mofa/Moped: Hercules Prima 5

Prima 5 zieht nicht mehr

Beitrag von Fabflei » 29.10.2019 21:57

Liebe Freunde, ich habe bei meiner Prima 5 91er Baujahr aus einem unerfindlichen Grund einen Kolbenfresser gehabt. Jetzt habe ich den kolben getauscht. Nebenbei habe ich den Motor abgebaut und gründlich von außen gereinigt. Der neue kolben hat gut gepasst. Allerdings habe ich beim wieder einbauen des Motors noch keine neue Krümmerdichtung gehabt. Jetzt zieht die prima 5 fast nicht mehr, lässt sich schwer starten und geht nach kurzer zeit wieder aus, wenn sie nicht genug gas bekommt. Könnte das jetzt an der Krümmerdichtung liegen oder eher, dass der kolben doch nicht so perfekt zum zylinder passt. Zündung hätte ich vielleicht auch nich vermutet. Vorab vielen Dank für eure Hilfe

carinona
Beiträge: 5861
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Prima 5 zieht nicht mehr

Beitrag von carinona » 29.10.2019 22:47

welche kolbengröße war vorher drin...welche ist jetzt drin....wenn das nicht weist...

füßdichtung muss neu sein...krümmer dicht

und welle muss sich vorher leicht drehn lassen...nicht das sonst wo noch ein schaden ist....
war der alte kolben defekt...,

Fabflei
Beiträge: 8
Registriert: 30.09.2019 12:20
Mofa/Moped: Hercules Prima 5

Re: Prima 5 zieht nicht mehr

Beitrag von Fabflei » 30.10.2019 07:35

Fußdichtung ist neu, kolben ist der gleich große und Welle lässt sich ganz normal drehen.

carinona
Beiträge: 5861
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Prima 5 zieht nicht mehr

Beitrag von carinona » 30.10.2019 10:14

du bist da sicher
gibt 37,97 - 37,98 - 37,99 und 38,00 kolben

was heißt schwer starten..... schwer treten oder nur "springt schlecht an"

zündfunken kontrollieren
stimmt der zündzeitpunkt

fragt sich auch warum kolbenfresser....
wurde was an vergaser und luftfilter geändert

Fabflei
Beiträge: 8
Registriert: 30.09.2019 12:20
Mofa/Moped: Hercules Prima 5

Re: Prima 5 zieht nicht mehr

Beitrag von Fabflei » 30.10.2019 15:59

In dem Fall dürfte es der Kolben sein :) an Luftfilter und Vergaser habe ich nämlich nichts verändert. Anreten lasst sie sich leicht, sie startet nur schwierig und "schießt" gelegentlich Luft beim antreten

carinona
Beiträge: 5861
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Prima 5 zieht nicht mehr

Beitrag von carinona » 30.10.2019 16:02

"schießt" gelegentlich Luft beim antreten... könnte zündung sein

ohne kerze polrad drehn, das muss leicht geht

Fabflei
Beiträge: 8
Registriert: 30.09.2019 12:20
Mofa/Moped: Hercules Prima 5

Re: Prima 5 zieht nicht mehr

Beitrag von Fabflei » 30.10.2019 16:53

Ja das Polrad lässt sich ganz leicht drehen.

carinona
Beiträge: 5861
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Prima 5 zieht nicht mehr

Beitrag von carinona » 30.10.2019 17:03

na dann ist auch nix am kolben

falls nicht beim einbau kolbenring gebrochen ist
solltest mal den zündzeitpunkt prüfen, sehn obs am unterbrecher stärker funkt

Benutzeravatar
Prima 5 BJ87
Beiträge: 459
Registriert: 02.01.2015 09:21
Mofa/Moped: Hercules Prima 5 Baujahr 87,seit Donnerstag AGM GMX450 4Takt Mottorrolrt
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Prima 5 zieht nicht mehr

Beitrag von Prima 5 BJ87 » 03.11.2019 06:47

Hallo Fabflei :)

Könnte es sein das du den Kolben falsch eingebaut hast,den wenn der in die falsche Richtung eingebaut ist fehlt auch die Leistung....
Lg Udo Krämer
www.herculesig.de
Prima5S Bj. 87 und Prima 5 Bj. 89,seit 23.3.2017 einen AGM-Motors GMX 450 4Takt Motorroller der auf 25ziger gedosselt ist..... www.china-motorrollerforum.de

carinona
Beiträge: 5861
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Prima 5 zieht nicht mehr

Beitrag von carinona » 03.11.2019 10:22

Prima 5 BJ87 hat geschrieben:
03.11.2019 06:47
Hallo Fabflei :)

Könnte es sein das du den Kolben falsch eingebaut hast,den wenn der in die falsche Richtung eingebaut ist fehlt auch die Leistung....
gibt dann eher kolbenfresser.....da die ringöffnungen an den falschen stellen im zylinder laufen

das der hauptgrund für die einbaurichtung ...normalerweise

Optima87Winter
Beiträge: 118
Registriert: 26.09.2016 20:24
Mofa/Moped: Hercules Optima 3

Re: Prima 5 zieht nicht mehr

Beitrag von Optima87Winter » 04.11.2019 11:44

Bist dir auch sicher dass es der richtige Kolben ist ?
Meine von der Größe wie Carinona schon beschrieben hat.
Wenn der die Falsche Größe hat dann entsteht zu viel Reibung und die Schmierung reißt ab wenn er warm wird dann hast den Fresser schon Vorprogrammiert.

Wenn der sich hart antreten lässt und alles andere sauber und frei läuft dann ist bestimmt der Kolben die Ursache.

Antworten