Prima 4 Automatik Kupplung

Probleme und Lösungen zum Motor, Getriebe, Vergaser/Luftfilter, Auspuff...
Antworten
bernersebastian1
Beiträge: 1
Registriert: 28.08.2019 14:53
Mofa/Moped: Herkules Prima 4 Automatik

Prima 4 Automatik Kupplung

Beitrag von bernersebastian1 » 29.08.2019 20:09

Hallo liebe Mofaschrauber,
ich habe mir vor kurzem eine Herkules Prima 4 Automatik (SACHS 505/1 BY) zugelegt und angefangen diese wieder auf Vordermann zu bringen. Der Rahmen wurde Lackiert etc. nun hatte ich die super Idee den Motor neu abzudichten und neu zu lagern. Allerdings muss ich ehrlich zugeben das ich etwas blau äugig an die Sache heran gegangen bin. Ich habe mir die Reparatur Anleitung aus dem Forum dazu herangezogen und losgeschraubt. Jetzt bin ich nachdem ich den Kupplungszug getauscht habe soweit gekommen das die Mofa wieder anspringt.Als ich sie am laufen hatte ist der Gaszug gerissen den habe ich dann heute auch neu bestellt.Allerdings sind mir vorher einige dinge aufgefallen wo ich so schnell nicht die Lösung weiß. Die Fliehkraftkupplung funktioniert nicht ganz wie sie soll, nach dem Starten muss ich den Hebel weitergezogen halten damit ich fahren kann ansonsten kuppelt sie nicht ein.
Seitdem ich alles wieder zusammengebaut habe funktioniert nun die Rücktrittbremse nicht mehr das heißt sie rastet nicht mehr beim ``Rücktritt``ein. Das Problem kann vermutlich nur an dem Mitnehmerritzel liegen und es führt kein Weg drumherum den Motor wieder zu spalten oder ?

Schonmal vielen Dank für die Antworten und ein wenig Nachsicht mit einem blutigen Anfänger.
Mit freundlichen Grüßen
Basti

carinona
Beiträge: 5769
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Prima 4 Automatik Kupplung

Beitrag von carinona » 29.08.2019 21:08

jo fang noch mal von vorne an, muss nochmal auf wegen der tretwelle...bremsfeder

https://www.youtube.com/watch?v=XlLWZDytaIk

mittelfeste flüssige schraubensicherung gehört moch an kupplungsmutter wenn das spiel stimmt.

und die tretwelle , bremsfeder sind wie beim zweigang
https://www.youtube.com/watch?v=GbMFEaqa0fw

richtig --> https://www.hercules-jogging.de/images/ ... _motor.jpg

meist ist die feder in der falschen gehäusehälfte oder die buchse neben dem großen zahnrad ist an der falschen stelle der tretwelle

fehler ! --> Buchse http://up.picr.de/15460009ew.jpg
die gehört direkt neben das zahnrad.
die bremsfeder sitzt da richtig in der oberen gehäuse hälfte

Antworten