Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Probleme und Lösungen zum Motor, Getriebe, Vergaser/Luftfilter, Auspuff...
Antworten
M2_Hercules
Beiträge: 24
Registriert: 21.01.2017 12:00
Mofa/Moped: Hercules M2

Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von M2_Hercules » 11.02.2019 16:23

Hallo werte Junge und alt erfahrene Mofafahrer

Ich komme ja mit 33 Jahren Verspätung zur Hercules, daher ein paar unwissende 2 Takter Fragen zum "Motorlauf", kenne mich damit nicht so gut raus wie mit 4 Takt und Einspritzen...

Meine:
M2, 10 000km, original, vermutlich alles wie ab Werk, Familienmofa..
Durchzug am Berg und bei Beschleunigen optimal. Fährt einfach fein.
Tacho 30kmh (echte 24,5)

Problem:
Im Sommer:
Sobald ich mich V Max nähere, knattert der Motor so wie ich es von meiner zu fetten Motorsäge kenne. Dr Dr Dr Dr Dr. 15-20kmh also Teillast kann man ganz schlecht fahren. Der Motor dreng deng dengt = knattert noch mehr, schon wie leichtes Schiessen mit Ruckeln vorwärts.
Kommt ein Berg oder zieht man die Bremse schaltet die M2 zurück in den ersten Gang und dann zieht sie seidenweich rrr rrr rrr rrr den Berg hinauf. Sobald die Last abnimmt knattert sie wieder wie wenn sie gegen eine Grenze laufen würde.

Im Winter gestern bei 0 Grad:
Auch bei Vollgas schnurrt der Motor rrr rrr rrr 1a. Kalt = mehr Luft ...

=> Läuft das Teil ev. viel zu fett oder muss ich damit leben bei dem Baujahr ??
Nadelstellung 2 laut Bingpower.de prüfe ich umgehend, bin noch nicht dazu gekommen.

Soll ich mal probeweise höher = magerer hängen oder geht das schief ?

Freue mich über ein Feedback
Benno

carinona
Beiträge: 5301
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von carinona » 11.02.2019 16:50

schon seltsam....wie soll ein eingang motor zurückschalten,,, geht wohl schlecht
könnte höchstens kupplung durchrutschen und wieder fasssen

wenn das alte mühle ist mit altem schwimmer und schwimmernadel, dann kanns sein das die zu fett läuft

5km vollgas fahren, anhalten, motor aus und kerzenbild prüfen

solltest du den schwimmer ohne kerbe haben und schwimmernadel nicht zum einhängen, dann das erneuern
so sieht die neue version aus
http://www.technik-ostfriese.com/techni ... bing85.php
schwimmernadel im schwimmer eingehängt

M2_Hercules
Beiträge: 24
Registriert: 21.01.2017 12:00
Mofa/Moped: Hercules M2

Re: Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von M2_Hercules » 11.02.2019 17:02

Servus

neuer Schwimmer ist verbaut
die M2 hat 2 Gänge Per Automatic dachte ich immer
ok dann sollte ich doch mal tiefer in mein Getriebe guckn :(

carinona
Beiträge: 5301
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von carinona » 11.02.2019 18:10

http://www.technik-ostfriese.com/techni ... eliste.php

bei 10000km ist auch prüfung des zündzeitpunkts sinnvoll

M2_Hercules
Beiträge: 24
Registriert: 21.01.2017 12:00
Mofa/Moped: Hercules M2

Re: Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von M2_Hercules » 11.02.2019 18:56

Hallo

link kenne ich gut ...
neuer Motoplat Unterbrecher ist drin ind justiert, wobei es da nur Mist gibt finde ich

Nadel in Kerbe 2.
Das vermeintliche Runterschalten habe ich jetzt mal genauer beobachtet. Es ist wohl so dass der Schaltruck das kpl durchgreifen dee Kupplung ist
darum last und drehzahlabhängig
und solange die Kupplung nicht voll greift werden wohl einige vibrations abgefangen

so nun erstmal auf Wärme warten !

carinona
Beiträge: 5301
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von carinona » 11.02.2019 19:40

schaltet nix, nur kupplung verbindet sobal es kurz über der standgasdrehzahl ist

mal nachsehn ob noch ölstand stimmt
https://www.atu.de/shop/Castrol-ATF-Dex ... chterm=atf

M2_Hercules
Beiträge: 24
Registriert: 21.01.2017 12:00
Mofa/Moped: Hercules M2

Re: Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von M2_Hercules » 11.02.2019 19:53

Det is allet jut aber wat ruckt dann ein?
Und nee da verbindet nix fix bergauf also echten Berg ist das ne einzige schleiferei sonst würd se bei 2kmh ja absterben

carinona
Beiträge: 5301
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von carinona » 11.02.2019 20:37

wenn du steigung hochfährst und das ding dreht höher , wird aber nicht schneller, dann rutsch die kupplung durch
beläge abgenutzt etc

ansonsten taugt der eingang motor am berg so gut wie nix, schafft nur 18% steigung, dann bleibt die aber stehn, wenn nicht mit trittst
18 Prozent (%) ensprechen 10,2 Grad (°)

wenn beläge abgenutzt sind kanns auch beim anfahren nen ruck geben da die dann erst bei höheren drehzahlen einkuppelt
normalerweis ruckt die schon etwas im standgas wenn beläge ok sind

wenn die zb immer mit zu wenig öl im getriebe gefahren wurde nehmen die beläge früher schaden, ölbadkupplung....
gibt da leute die haben nie nach dem getrieböl gesehn

die gehört in dem alter eh überholt, lager, dichtringe kondensator etc

M2_Hercules
Beiträge: 24
Registriert: 21.01.2017 12:00
Mofa/Moped: Hercules M2

Re: Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von M2_Hercules » 11.02.2019 21:16

Dann mache ich mich im Frühling mal am die Kupplung
Mit Eurer Hilfe wird es gelingen nachdem ich bis dato nur Pkw Kupplungen mache

Der Motor wurde gelagert und gedichtet weil zu inkontinent, vom Mofastübchen weil ich meinen T3 Motor zeitgleich auseinander hatte...

Sind die Beläge identisch zur Handschaltung? Hast du einen link?


Danke
Benno

carinona
Beiträge: 5301
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von carinona » 11.02.2019 22:21

die haben doch auch die beläge geprüft normalerweise

bei sachs weis man nie so ganz sicher was die verbaut haben
normal müßte 2x3,3mm drin sein bei der automatik
Kupplungslamelle Sachs Nr.0258015000
https://www.ebay.de/itm/2-Kupplungslame ... ctupt=true

M2_Hercules
Beiträge: 24
Registriert: 21.01.2017 12:00
Mofa/Moped: Hercules M2

Re: Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von M2_Hercules » 11.02.2019 22:37

Ich hatte drum gebeten und danach ging sie deutlich strenger

Egal mal nachsehen und nachmessen wenns warm ist drin

Danke

carinona
Beiträge: 5301
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Motorlauf Teillast Vollast knattert M2 original

Beitrag von carinona » 11.02.2019 22:50

nimm mal andere kerze

https://www.ebay.de/itm/BOSCH-Zundkerze ... rk:13:pf:0

die ist ne nummer wärmwer, wärmewert 145, besser bei kälte ,stadt und stop und go

das knattern hat nix mit kupplung zu tun
prüf dein kerzenbild nach vollgasfahrt über 5km

prüf ob luft in deinem benzinschlauch auftaucht und ob du schlag am kerzenstecker bekommst, wenn ja dann neuen 1kohm markenstecker

im zweifelsfall müßte man auch den zündzeitpunkt prüfen
ist der auspuff frei

Antworten