M1 - ...nur mal eben...

Allgemeine Fragen rund um die M / Prima Mofas. Auch Fahrzeugvorstellungen sind hier gerne gesehen.
carinona
Beiträge: 7618
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: M1 - ...nur mal eben...

Beitrag von carinona »

ist der korbe ausgeschlagen...haben die "nasen" der beläge am korbe zuviel spiel?

faulfuss
Beiträge: 115
Registriert: 28.01.2021 14:11
Mofa/Moped: Hercules M1 (restauriert), M2 (Patina-Projekt in Progress), Kawasaki ZRX1100

Re: M1 - ...nur mal eben...

Beitrag von faulfuss »

Nope...

Alles so wie es sein muss. Beläge gehen schön stramm rein.

carinona
Beiträge: 7618
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: M1 - ...nur mal eben...

Beitrag von carinona »

seltsam

mutter war auch noch fest? schraubensicherung?

Benutzeravatar
wedewe
Beiträge: 386
Registriert: 13.09.2018 23:39
Mofa/Moped: Hercules HR 2 BJ 1976
Hercules M4 BJ 1977
Wohnort: Euskirchen

Re: M1 - ...nur mal eben...

Beitrag von wedewe »

Ich muss jetzt auch noch mal nachhaken.
Auf dem Bröselbild sehe ich auch keine Nasen an den Belägen mehr. Sind die abgeschält worden?
Beläge.jpg
Beläge.jpg (24.84 KiB) 318 mal betrachtet
Das würde ja heißen, dass die Beläge fest hingen und der Korb sich weiter gedreht hätte oder umgekehrt.

Ich frage mich nur aus Unwissenheit gerade, ob sowas möglich ist.
Gruß
Werner

faulfuss
Beiträge: 115
Registriert: 28.01.2021 14:11
Mofa/Moped: Hercules M1 (restauriert), M2 (Patina-Projekt in Progress), Kawasaki ZRX1100

Re: M1 - ...nur mal eben...

Beitrag von faulfuss »

@carinona: Ja, Mutter war noch fest

@wedewe: ich habe keine Ahnung was mit den Belägen passiert ist. Das auf dem Bild waren die gröbsten Teile die ich rausfischen konnte, den Rest hab ich mit Bremsenreiniger rausgespült 🤷‍♂️

Benutzeravatar
Nordmann
Beiträge: 6
Registriert: 25.08.2021 09:54
Mofa/Moped: Sachs 505/2 B Ausf. A - Treibstoff 1:40

Re: M1 - ...nur mal eben...

Beitrag von Nordmann »

Hallo zusammen....

.."Beläge gehen schön stramm rein."

Die Kupplungs-Außenlamellen müssen sich im Kupplungskorb horizontal frei bewegen.
Wenn erforderlich arbeite ich die "Nasen" links und rechts mit Schlüsselfeile MINIMAL nach. Nagelfeile geht auch.
Die Kanäle der Lamellen sind oft teilweise nach außen verschlossen, Pressrückstände. Auch diese feile ich frei.

Das Gebrösel ist in der Tat seltsam. Eine Erklärung ist vielleicht, dass die Außenlamellen sich im Korb verkantet haben.

Sonnige Grüße und entspannte Schrauber-Pfingsttage
Matthias

carinona
Beiträge: 7618
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: M1 - ...nur mal eben...

Beitrag von carinona »

man muss nachsehn ob innen auf der zahnrolle evtl grate sind

können auch schlicht schrott nachbau beläge gewesen sein

faulfuss
Beiträge: 115
Registriert: 28.01.2021 14:11
Mofa/Moped: Hercules M1 (restauriert), M2 (Patina-Projekt in Progress), Kawasaki ZRX1100

Re: M1 - ...nur mal eben...

Beitrag von faulfuss »

Im Endeffekt bleibt es beim Rätselraten 🤷‍♀️

Ich habe die Beläge jetzt getauscht und beobachte mal ob das Problem erneut auftaucht. Sollte das passieren, werde ich nochmal berichten.

P.S.: die Beläge wurden vom Lieferanten übrigens kostenlos ersetzt :thumbup:

Antworten