Umrüstung auf legale 40 km/h

Allgemeine Fragen rund um die M / Prima Mofas. Auch Fahrzeugvorstellungen sind hier gerne gesehen.
m5bernd
Beiträge: 19
Registriert: 21.02.2013 11:54
Mofa/Moped: Hercules M5 Bj1976

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von m5bernd »

Super, Danke.
Dann muss die Säge ran, würde sagen der geht 15 bis 20 cm in den Auspuff aktuell.

carinona
Beiträge: 7171
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von carinona »

kannst du stückweise machen

kürzer, dreht höher
länger, meist besserer anzug

m5bernd
Beiträge: 19
Registriert: 21.02.2013 11:54
Mofa/Moped: Hercules M5 Bj1976

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von m5bernd »

Moin.
Update.
Hab heute die Chance den Umbau auf der Teststrecke zu fahren.
Ca. 3,5 km im „Kreis“.
Tacho pegelte sich auf der Geraden mittig zwischen 40 und 50 ein.
Mein Mobiltelefon mit Laufapp protokollierte 42,3 km/h.
Bin damit nicht wirklich unglücklich.
Im Bing 85/12/104 hatte ich 54er Düse drin.
Kerzenbild anbei, kann das nicht einschätzen.
War wie gesagt immer noch der 2B Zylinder drauf.
Krümmer noch nicht gekürzt.
Dateianhänge
Kerzenbild
Kerzenbild

carinona
Beiträge: 7171
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von carinona »

mal abwarten ob das kerzenbild heller wird, so ist es jedenfalls nicht zu mager bisher
sieht aber so aus als brennt die noch ruß weg...also war vorher verußt, dann reichen 3,5km nicht um die freizubrennen

falls kerze stimmt.ngk b6hs oder bosch w7ac

zu fett ist es jedenfalls nicht

wenns viel heller wird musst richtung düse 56

Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 637
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973
Hercules P1 Bj.1976
DKW RT 200 H Bj. 1952
Suzuki SV 650 Bj.1999
Wohnort: 52249 Eschweiler

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von Zahnriemenfahrer »

m5bernd hat geschrieben:
22.09.2020 19:45
Mein Mobiltelefon mit Laufapp protokollierte 42,3 km/h.
Bin damit nicht wirklich unglücklich....
Krümmer noch nicht gekürzt.
Dann würde ich die so lassen, damit der TüV Prüfer zufrieden ist.

zum Krümmer: ich hab bei meiner P1 (40km/h) den original langen drauf. Hatte einen 2. verbeulten Krümmer den hab ich dann mal "zum probieren" gekürzt. Da lief sie auch nicht besser oder schlechter mit, hatte aber fast das gefühl mit langem Krümmer hat sie mehr Kraft/Drehmoment.
Beim Mofa merkt man den unterschied deutlich, mit langem Krümmer drosselt die gnadenlos ab, mit gekürztem läuft sie deutlich freier hoch.

Der Haupt-Faktor ist imho die längere Übersetzung, das 38 Kettenrad macht auch das das Mofa (kein Tuning bis auf den abgesägten dünnen P1 Krümmer, mit GPS 47km/h läuft. Bei dem 40km/h Moped haben die grösseren Kanäle imho nur die Aufgabe die "Kraft" zu liefern damit das Teil mit der längeren Übersetzung gut läuft.
Gruß Dieter

m5bernd
Beiträge: 19
Registriert: 21.02.2013 11:54
Mofa/Moped: Hercules M5 Bj1976

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von m5bernd »

Update.
War wieder auf der Teststrecke.
Auf der Ebene läuft sie gut.
Sowohl mit 54er als auch im 52er Düse geht sie gut auf der Geraden.

Am Berg tut sie sich aber schwer.

Was mir auffällt:
- am Berg geht sie besser wenn ich nicht Vollgas gebe,
Bedeutet mit ca. 3/4 Gas geht sie weiter, mit Vollgas wird sie langsamer.
- nach einer längeren Fahrt, wenn sie dann im Standgas läuft, wenn ich dann den Gasgriff voll drehe klingt es so, dass sie fast ausgeht, kommt dann aber auf Drehzahl.

Irgendwelche Ideen wie ich das verbessern kann?

Grüße.

Uwe S.
Beiträge: 647
Registriert: 22.01.2017 17:23
Mofa/Moped: 1.Prima 5 Bj. 1980, Umbau als HR2
und Mopedzul.
2. P3 Bj. 1975, 3BX
3. Prima 5 Bj. 82, Mopedzul 3BX
Wohnort: Hungen

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von Uwe S. »

Hallo
Du hast doch noch den 25er Zylinder drauf, da geht nicht allzuviel. Am Luftfilterkasten zusätzlich 2-3 4mm löcher Bohren.
Wenn die sich bei Vollgas quält, stimmt das Setup nicht. Kleinere Düse hilft vielleicht aber zuerst die Löcher in den Kasten Bohren.
Gruß Uwe

carinona
Beiträge: 7171
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von carinona »

oder auch schwimmerstand zu hoch, vergaser reglt nicht richtig

oder ihr gefällt halt etwas weniger luft besser

m5bernd
Beiträge: 19
Registriert: 21.02.2013 11:54
Mofa/Moped: Hercules M5 Bj1976

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von m5bernd »

Hallo zusammen,

Ich bin immer noch dran, ich hab mich entschieden einen Moped Zylinder zu verbauen.
Laut Teileliste benötige ich dann auch einen neuen/anderen Kolben.
Richtig?
Mofa 53mm lang
Moped 50,5 mm lang.
Hat jemand einen Hinweis was aus den Teilehandel verwendbar ist?

Grüße
Bernd


m5bernd
Beiträge: 19
Registriert: 21.02.2013 11:54
Mofa/Moped: Hercules M5 Bj1976

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von m5bernd »

Moin,
Wenn ich Bilder vom 280er Mofa Zylinder und 286er Moped Zylinder Vergleiche, dann fällt mir auf, dass die Bohrungen zum anschrauben am Motorblock unterschiedlich sind.
Das würde bedeuten, ich müsste am Moped Zylinder die Löscher „auffeilen“ um den auf den 505/2B zu bekommen.
Funktioniert das, hat da einer Erfahrung mit?
Grüße
Bernd.

carinona
Beiträge: 7171
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von carinona »

m5bernd hat geschrieben:
04.09.2021 14:51
Moin,
Wenn ich Bilder vom 280er Mofa Zylinder und 286er Moped Zylinder Vergleiche, dann fällt mir auf, dass die Bohrungen zum anschrauben am Motorblock unterschiedlich sind.
Das würde bedeuten, ich müsste am Moped Zylinder die Löscher „auffeilen“ um den auf den 505/2B zu bekommen.
Funktioniert das, hat da einer Erfahrung mit?
Grüße
Bernd.
deshalb haben die tuning zylinder da 2 lang löcher

https://www.puchshop.de/image/cache/dat ... 00x675.jpg

m5bernd
Beiträge: 19
Registriert: 21.02.2013 11:54
Mofa/Moped: Hercules M5 Bj1976

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von m5bernd »

Würde der 286 auf einem 505/2b Block laufen wenn ich die beiden rechten Löcher am Zylinder anpasse?

carinona
Beiträge: 7171
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von carinona »

m5bernd hat geschrieben:
04.09.2021 15:54
Würde der 286 auf einem 505/2b Block laufen wenn ich die beiden rechten Löcher am Zylinder anpasse?
ja
... mit optima kolben ...bzw moped kolben

heißt aber nicht das der tüv das ok findet

Zandermichi
Beiträge: 430
Registriert: 02.03.2017 09:42
Mofa/Moped: Hercules P3

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von Zandermichi »

Wenn die ori Papiere fehlen? Evt. Als moped zulassen ? Ich msg gar nicht sagen was mein Opel fährt :lol:.. nicht immer alles so eng sehen :shock: ;)

Zandermichi
Beiträge: 430
Registriert: 02.03.2017 09:42
Mofa/Moped: Hercules P3

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von Zandermichi »

Wenn die ori Papiere fehlen? Evt. Als moped zulassen ? Ich msg gar nicht sagen was mein Opel fährt :lol:.. nicht immer alles so eng sehen :shock: ;)

Benutzeravatar
wedewe
Beiträge: 360
Registriert: 13.09.2018 23:39
Mofa/Moped: Hercules HR 2 BJ 1976
Hercules M4 BJ 1977
Wohnort: Euskirchen

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von wedewe »

Woher willst du dann Ersatzpapiere her bekommen um das Ding zuzulassen?
Eine Rahmennummer hat das Teil doch vermutlich und aus der geht doch normalerweise hervor, was das mal war, Mofa oder Moped?
Oder ich bin dafür zu naiv, kann schon sein.
Gruß
Werner

Zandermichi
Beiträge: 430
Registriert: 02.03.2017 09:42
Mofa/Moped: Hercules P3

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von Zandermichi »

wenn ich sage bei den neuen Papieren das es 1974 ein Moped war und das "grob" nett anfrage und auch so zulassen werde :mrgreen:
Würde ich halt einfach mal versuchen ...Glaub nicht das die Fah.Gest Nummer das noch fast 50 Jahre später richtig anzeigt ;)
aber egal .... War nur ne Idee

Benutzeravatar
Zahnriemenfahrer
Beiträge: 637
Registriert: 03.11.2016 15:14
Mofa/Moped: Hercules M2 Bj.1973
Hercules P1 Bj.1976
DKW RT 200 H Bj. 1952
Suzuki SV 650 Bj.1999
Wohnort: 52249 Eschweiler

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von Zahnriemenfahrer »

Zandermichi hat geschrieben:
13.09.2021 11:26
...Würde ich halt einfach mal versuchen ...Glaub nicht das die Fah.Gest Nummer das noch fast 50 Jahre später richtig anzeigt ;)
aber egal ....
Denke die Nummer Klaviatur der ersten drei Stellen der FIN entscheidet auch nach 50Jahren noch ob Mofa oder Moped
Gruß Dieter

carinona
Beiträge: 7171
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Umrüstung auf legale 40 km/h

Beitrag von carinona »

zb TYP
m4=511
m5=634
P3=513

diese nummern sind in der org ABE auch fest gedruckt,

wenn ich also aus einer M5 634 eine P3 513 machen will.....ohne teuere einzelgutachten...dann müssen alle daten der P3 auch für die M5 stimmen...
dann kann man das umtypen.

oder umgekehrt...kann das problem schon sein das der block nicht für den zylinder ist...der zylinder hat also für diesen block keine ABE
dann kommt es drauf an wie der prüfer reagiert...stur..oder großzügig
es gab keinen 505/2B mit moped zylinder...

Antworten