DKW P1 zieht nicht wirklich

Allgemeine Fragen rund um die P1-Mopeds. Auch Fahrzeugvorstellungen sind hier gerne gesehen.
Angina_Pectoris1
Beiträge: 62
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 24.03.2019 16:53

Danke für den Tipp, messe mal nach wegen dem Schloss.

Gerade bin ich erstmal knapp 4 - 5 km gefahren, dann sofort Motor aus und Zündkerze fotografiert, ich würde sagen, es sieht gut aus....
Was meint ihr?
Tempo war wieder so bei ca 38 kmh auf einer Geraden...
IMG_20190324_164338.jpg

carinona
Beiträge: 5521
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 24.03.2019 18:16

bild ist nicht gut, sowas muss man ohne blitz machen,das kann jetzt falsch belichtet sein oder kerze ist zu dunkel
war das dauervollgas?? sonst stimmt das kerzebild nicht, es muss vollgas sein

die läuft zu fett laut kerzenbild, hoffe richtige kerze ist drin , bosch w7ac oder ngk b6hs und der zündzeitpunkt ist richtig eingestellt.
so kommt die nicht auf drehzahl

das ja ne ganz neue kerze , entweder war das kein vollgas oder die mühe läuft zu fett, so schnell wird ne neue kerze sonst nicht so dunkel

so in etwa muss da ausehn
https://www.vespaonline.de/wsc/attachme ... 23223-jpg/
es geht um innen, etwas brauner als das bild wäre gut

Angina_Pectoris1
Beiträge: 62
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 24.03.2019 18:26

Ja, das war Vollgas...
Die Kerze ist die B6hs.
Foto wurde ohne Blitz gemacht!

https://www.amazon.de/gp/product/B001GH ... UTF8&psc=1

Der Zündpunkt ist eingestellt, das passt. Aber noch mehr Löcher in den Luftfilterkasten?!
Laufen tut sie jedenfalls deutlich besser als vorher...?!
Dann nehme ich lieber eine kleinere Düse, derzeit ist eine 64er drin... oder wie soll ich jetzt als nächstes testen?

Die Kerze ist relativ neu, hat jetzt so 20 km drauf

carinona hat geschrieben:
24.03.2019 18:16
da sieht nix dran gut aus, sondern das glattte gegenteil, schelcht wäre noch etwas untertrieben., die ist kurz vor der zündunfähigkeit.
war das dauervollgas?? sonst stimmt das kerzebild nicht, es muss vollgas sein

die läuft viel zu fett laut kerznbild, hoffe richtige keerze ist drin , bosch w7ac oder ngk b6hs und der zündzeitpunkt ist richtig eingestellt.
so kommt die nicht auf drehzahl

so in etwa muss da ausehn
https://www.vespaonline.de/wsc/attachme ... 23223-jpg/
es geht um innen, etwas brauner als das bild wäre gut

carinona
Beiträge: 5521
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 24.03.2019 19:03

mach mal 60 rein und teste wieder kerzenbild, sehn ob se mit der 60 noch richtig fährt oder 62 in frage kommt...oder 58



die kerze muss innen nach 5km vollgas mittelbraun sein
sowas https://www.joes-messershop.de/out/pict ... l_8000.jpg
auch ne idee heller braun geht ok

der vergaser darf auch nicht tropfen wenn hahn offen ist und motor aus, da darf der nicht nach etwas zeit mit tropfen anfangen
Zuletzt geändert von carinona am 24.03.2019 19:14, insgesamt 1-mal geändert.

Angina_Pectoris1
Beiträge: 62
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 24.03.2019 19:12

OK. Teste ich.
Allerdings hatte ich, am Anfang des Testens, mal ne 60er drin und da war keine Leistung da.
Vielleicht fehlte da noch Luft... ich probier es aus!
Melde mich wieder

carinona hat geschrieben:
24.03.2019 19:03
mach mal 60 rein und teste wieder kerzenbild



die kerze muss innen nach 5km vollgas mittelbraun sein
sowas https://www.joes-messershop.de/out/pict ... l_8000.jpg
auch ne idee heller braun geht ok

carinona
Beiträge: 5521
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

wenns mit 60 sche

Beitrag von carinona » 24.03.2019 19:16

wenns mit 60 schlechter wird deutet es richtung 62

wirds besser ....halt kerzenbild sehn ob 58 möglich

der vergaser darf auch nicht tropfen wenn hahn offen ist und motor aus, da darf der nicht nach etwas zeit mit tropfen anfangen

Angina_Pectoris1
Beiträge: 62
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: wenns mit 60 sche

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 24.03.2019 19:18

Aber, kurz zum Verständnis:

Schaue ich nach nem guten Kerzenbild oder passender Leistung?
Weil heute lief sie ganz gut, eigentlich... das verwirrt mich! :crazy:


carinona hat geschrieben:
24.03.2019 19:16
wenns mit 60 schlechter wird deutet es richtung 62

wirds besser ....halt kerzenbild sehn ob 58 möglich

carinona
Beiträge: 5521
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 24.03.2019 19:36

du hast die richtige kerze
wenn also da das kerzenbild stimmt, dann stimmt auch erstmal die leistung soweit es das ansaugemisch angeht

wenn meinst das die ganz gut lief, kannst es auch erstmal mit der düse 62 probieren, evtl reicht die ja schon.
das kerzenbild spiegelt die verbrennung im zylinder, und nur wenn die optimal ist , ist es auch die leistung
zu dunkel bzw zu fett, kostet immer drehzahl, und damit kmh

Angina_Pectoris1
Beiträge: 62
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 24.03.2019 19:39

Alles klar. Dann 62 und 60 nacheinander testen. Melde mich wieder!

carinona
Beiträge: 5521
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 24.03.2019 19:51

mit der 62 musst du verbesserung merken

sonst stimmt da was anderes nicht

fahr das ding erstmal 2-3km warm, dann die vollgasfahrt fürs kerzenbild
das ding muss richtig warm sein das man kerzenbild beurteilen kann, die kerze hat erst ab ca 450 grad selbstreinigungstemperatur
und vollgas muss deshalb sein, da dann die düsennadel aus der düse raus ist, die maximale luft durchgeht....und nur noch düse und luftfilter für das gemisch zuständig sind

Angina_Pectoris1
Beiträge: 62
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 30.03.2019 13:08

So, zum einen hab ich das Lenkradschloss jetzt eingebaut, musste etwas feilen, dann passte es. Danke für den Tipp...

Zum anderen, ich habe jetzt noch keine 3km Vollgas gefahren um das Zündkerzenbild zu sehen, hab aber testweise zu der bisherigen 64er Düse auch die 62er und 60er ausprobiert. Geschwindigkeitstechnisch lieg ich bei den dreien bei 38 kmh. Also kein Unterschied...

Und nun? Mit welcher soll ich jetzt schauen was das Kerzenbild betrifft?
Oder liegt es evtl noch an der Nadelstellung, das sie nicht schneller als 38 kmh mag???

carinona
Beiträge: 5521
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 30.03.2019 14:15

probiers mit der 60ziger, oder falls jetzt 62 drin ist nimm die

die nadelstellung speilt bei vollgas keine rolle

Antworten