DKW P1 zieht nicht wirklich

Allgemeine Fragen rund um die P1-Mopeds. Auch Fahrzeugvorstellungen sind hier gerne gesehen.
Angina_Pectoris1
Beiträge: 73
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 02.03.2019 16:57

carinona hat geschrieben:
02.03.2019 16:51
kerze ist zu neu, da siehst noch nix
einzige was ich seh ist das keine gefahr da ist

was sagt die zu der düse 64, wird die langsamer oder schneller damit, hast du nun zusatzlöcher im kasten oder keine

was war noch mal mit düse 60

ist das überhaupt ein mopedzylinder..... als moped müßte die locker 40 fahren so

und wenn bilder von kerze machst, immer ohne blitz
Ja, soll ein Mopedzylinder sein!
Kann ich das nachsehen, ohne groß zu demontieren?
Die Düse 64 ist das nächste, was ich testen werde, anschließend ggf. noch die 60er, mit der war ich eine andere Strecke gefahren...
Im Luftfilterkasten ist nur das Standard Loch drin. und nen 27er Filter.
Gibt es denn im Luftfilterkasten unterschiede zwischen Mofa und Moped?!

Das Bild der Kerze ist ohne Blitz aufgenommen.

carinona
Beiträge: 5639
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 02.03.2019 17:17

es gibt unterschied zwischen mofa und mopedkasten, das loch im kasten beim moped ist größer
der filter ist bei den alten gleich, aber die kappe hinten, also der kasten ist unterschiedlich
http://www.technik-ostfriese.com/techni ... mtei/6.php


auf dem zylinder steht die sachs nummer
0287 137 015
sollte das sein

normal ist im 12er vergaser düse 52
also teste mal 56-58
Zuletzt geändert von carinona am 02.03.2019 17:22, insgesamt 1-mal geändert.

Angina_Pectoris1
Beiträge: 73
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 02.03.2019 17:21

carinona hat geschrieben:
02.03.2019 17:17
es gibt unterschied zwischen mofa und mopedkasten, das loch im kasten beim moped ist größer
der filter ist bei den alten gleich, aber die kappe hinten, also der kasten ist unterschiedlich
http://www.technik-ostfriese.com/techni ... mtei/6.php


auf dem zylinder steht die sachs nummer
0287 137 015
sollte das sein
Das ist doof...
Bei mir steht was anderes..
0213 146 297
a2

Was heißt das jetzt?! Mofazylinder?

carinona
Beiträge: 5639
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 02.03.2019 17:29

0213 146 297 b1 sscheint auch zu stimmen
das ding gibts ja mit hercules und mit DKw schild

versuch mal düse 56-58

Angina_Pectoris1
Beiträge: 73
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 02.03.2019 17:32

carinona hat geschrieben:
02.03.2019 17:29
0213 146 297 b1 sscheint auch zu stimmen
das ding gibts ja mit hercules und mit DKw schild

versuch mal düse 56-58
Also doch der richtige Zylinder, also eine andere Düse?
Wobei doch aber laut Bingpower.de eine 60er drin sein sollte. Ich teste es aber morgen gerne!
Die 52er die original drin war, war jedenfalls schlecht, die 60er war deutlich besser.

...weißt du wie groß das Loch im Filterkasten bei Mofa und Moped jeweils ist?

carinona
Beiträge: 5639
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 02.03.2019 17:34

muss ca 10% größere düse rechnen bei dem filter
also test zuerst die 64
wenns schlechter wird, dann ist die 64 zu groß, mehr luft dann oder düse kleiner

dann 58-60 testen
ich würd gleich mit 60-58 anfangen, vermute düse 64 ist zu groß und 62 auch..solange nicht mehr luft in den kasten kommt

zu fett würde jedenfalls erklären warum die so lahm ist

Angina_Pectoris1
Beiträge: 73
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 02.03.2019 17:45

Super, mache ich gleich morgen früh!
Weißt du denn die Durchmesser des Lufteinlass am hinteren Luftfilterkasten??
Im Netz finde ich so jetzt auf die schnelle nichts...
Also die Unterschiede zwischen Mofa und Moped?

carinona
Beiträge: 5639
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 02.03.2019 17:52

nee weis ich nicht, aber man kann das immer anpassen düse und luft
weis ja nicht was du fürn kasten hast, bei sachs ist es manchmal so das auch nummer auf dem kasten steht

hier kann man loch in etwas sehn
https://www.ebay.de/itm/Hercules-Optima ... .l4275.c10
Zuletzt geändert von carinona am 02.03.2019 17:54, insgesamt 1-mal geändert.

Angina_Pectoris1
Beiträge: 73
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 02.03.2019 17:53

carinona hat geschrieben:
02.03.2019 17:29
0213 146 297 b1 sscheint auch zu stimmen
das ding gibts ja mit hercules und mit DKw schild

versuch mal düse 56-58
Jetzt seh ich, du schriebst b1, bei mir steht a2... ?!

Bzgl. des Luftfilterkasten, schaue ich mal...

carinona
Beiträge: 5639
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 02.03.2019 17:55

carinona hat geschrieben:
02.03.2019 17:52

hier kann man löcher in etwa sehn
https://www.ebay.de/itm/Hercules-Optima ... .l4275.c10
297 ist 40 kmh zylinder

Angina_Pectoris1
Beiträge: 73
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 02.03.2019 18:28

carinona hat geschrieben:
02.03.2019 17:55
carinona hat geschrieben:
02.03.2019 17:52

hier kann man löcher in etwa sehn
https://www.ebay.de/itm/Hercules-Optima ... .l4275.c10
297 ist 40 kmh zylinder
Sehe ich richtig, das der Kasten das runde Loch seitlich hat und hinten noch Eckige??

Gerade nochmal kurz getestet, 64er Düse 28 kmh.
Testweise einfach mal den Luftfilter weg gelassen, 38 kmh...

Ein Zeichen für falschen Luftfilterkasten??
Mein Kasten hat nur seitlich ein rundes Loch, hinten ist der zu.

Das Loch bei meinem Kasten ist 16mm im Durchmesser

Benutzeravatar
wedewe
Beiträge: 204
Registriert: 13.09.2018 23:39
Mofa/Moped: Hercules HR 2 BJ 1976
Hercules M4 BJ 1977
Wohnort: Euskirchen

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von wedewe » 02.03.2019 20:24

Hast du den eckigen Kasten?
Dann würde ich mir den mal holen, wenn du deinen originalen nicht versaubeuteln willst.
http://www.mofastuebchen.de/epages/6404 ... ucts/SA762
Der passt auf jeden Fall auf Mopeds, und ist nicht für Mofas gedacht.
Gruß
Werner

carinona
Beiträge: 5639
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 02.03.2019 20:39

er hat den mofakasten gekauft, von mir aus kann der den durchlöchern

hinten mal 3 x 8mm löcher noch dazu, dann weiter sehn

den 27mm filter hat er ja, nur nutzt der nix wenn nicht genug luft bis an den filter kommt

Angina_Pectoris1
Beiträge: 73
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 02.03.2019 20:45

carinona hat geschrieben:
02.03.2019 20:39
er hat den mofakasten gekauft, von mir aus kann der den durchlöchern

hinten mal 3 x 8mm löcher noch dazu, dann weiter sehn

den 27mm filter hat er ja, nur nutzt der nix wenn nicht genug luft bis an den filter kommt
Also reicht es wenn ich da drei Löcher mit je 8mm zusätzlich rein bohre? Oder besser gleich einen neuen holen, den von Wedewe empfohlen?!
Von hinten oder seitlich neben das Loch die neuen Löcher? Eigentlich sollte es ja egal sein, oder?

Den Kasten hab ich nicht gekauft, den hat der Vorbesitzer mitgegeben, weil der an dem Moped defekt war.

carinona
Beiträge: 5639
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 02.03.2019 21:15

bohr rein wo du wilst, nur nicht in filter und nicht oben ,das regen draußen bleibt

3x 8 ist ein anfang

mopedkasten kannst auch kaufen wenn willst

mit dem anderen kannst aber so eh nix anfangen , also kannst auch schon bohren,

58 oder 60er oder 62er düse rein und soviel loch bis die zieht....und dann kerzenbild wie gehabt immer checken

könnte sein das bei 60er düse 4x8er loch brauchst

Angina_Pectoris1
Beiträge: 73
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 23.03.2019 14:06

Hallo zusammen,
nachdem ich lange andere Dinge um die Ohren hatte, habe ich mich gestern mal wieder an das Moped gemacht. Ich habe, stand jetzt, eine 64er Düse im Vergaser und 4x8mm Löcher zusätzlich in den Luftfilterkasten gebohrt. Jetzt bin ich bei 37 kmh.

Gibts da wohl noch Optimierungspotential, oder sollte es das gewesen sein?

Bytheway eine andere Frage:
Ich hatte ein Lenkradschloss gekauft, das wie das vorherige war. Hierbei fehlte der Schlüssel...
Nach ausbohren und sauber machen wollte ich das neue einbauen, kann es einstecken, aber es verriegelt jetzt nicht...

Nun bin ich mir nicht sicher, ob es das falsche Schloss ist (und vorher auch war?!) oder ob ich beim Einbau was falsch mache... Das kann ich mir aber nicht vorstellen, ist ja eigentlich ganz einfach...

Vielleicht hat jemand ja einen Link für mich, zu dem "richtigen" Lenkradschloss für die DKW P1... dann kann ich vergleichen...

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

Benutzeravatar
wedewe
Beiträge: 204
Registriert: 13.09.2018 23:39
Mofa/Moped: Hercules HR 2 BJ 1976
Hercules M4 BJ 1977
Wohnort: Euskirchen

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von wedewe » 24.03.2019 00:15

Hast du mal geschaut wie das Loch in dem Innenrohr der Gabel aussieht?
Wenn da ein Langloch ist brauchst du abgeflachte Bolzen.
Es gibt Schlösser mit rundem Bolzen und an beiden Seiten abgeflachte Bolzen.
siehe:
https://www.ebay.de/i/333096386730?chn=ps
und
http://www.mofastuebchen.de/Lenkschloss ... re-Modelle
Vielleicht hast du den falschen.
Komm aber nicht auf die Idee das Loch einfach passend für einen Rundbolzen zu bohren. Dann besser den Bolzen feilen/abschleifen.
Gruß
Werner

Angina_Pectoris1
Beiträge: 73
Registriert: 17.01.2019 13:27
Mofa/Moped: DKW P1-505 P

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von Angina_Pectoris1 » 24.03.2019 06:07

Guten Morgen!
Das habe ich bereits, es ist senkrecht eine Nut, dementsprechend muss es ein abgeflachtes Schloss sein. Ein solches habe ich auch.


wedewe hat geschrieben:
24.03.2019 00:15
Hast du mal geschaut wie das Loch in dem Innenrohr der Gabel aussieht?
Wenn da ein Langloch ist brauchst du abgeflachte Bolzen.
Es gibt Schlösser mit rundem Bolzen und an beiden Seiten abgeflachte Bolzen.
siehe:
https://www.ebay.de/i/333096386730?chn=ps
und
http://www.mofastuebchen.de/Lenkschloss ... re-Modelle
Vielleicht hast du den falschen.
Komm aber nicht auf die Idee das Loch einfach passend für einen Rundbolzen zu bohren. Dann besser den Bolzen feilen/abschleifen.
Gruß
Werner

carinona
Beiträge: 5639
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von carinona » 24.03.2019 09:27

ich lese
927 940 91 91

Zylinderlänge ca. 40,5 mm
Rundung ca.9x10 mm
http://www.zweiradpartner.de/kategorie3 ... 33f1d.html

https://www.moped-garage.net/Mofa-Moped ... hloss.html
da steht was von bolzen anpassen


ansonsten 5km vollgas fahren, motor aus, kerze ansehn

ist die zu dunkel, dann fehlt noch luft oder düse muss kleiner

wenn die nicht höher drehn will kommt falsche düse, oder schlechte kompression oder falsche zündeinstellung erstmal in frage

wenn kerze zu hell ist ...ist es umgekhrt

die mühle sollte schon mal mindestens ihre 40 fahren
Zuletzt geändert von carinona am 24.03.2019 14:07, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
wedewe
Beiträge: 204
Registriert: 13.09.2018 23:39
Mofa/Moped: Hercules HR 2 BJ 1976
Hercules M4 BJ 1977
Wohnort: Euskirchen

Re: DKW P1 zieht nicht wirklich

Beitrag von wedewe » 24.03.2019 13:12

Der Bolzen könnte noch zu dick sein. Wenn es geht miss mal die Öffnung im Rohr mit nem genau passenden Bohrer und vergleich das dann mal mit dem flachen Bolzen.
Zitat Moped Garage:
"Achtung Bolzen muss angepasst werden, Maß des Bolzen 10 x 8mm muss auf 6mm abgefeilt werden"
Gruß
Werner

Antworten