Was hat beim Motor 502/1 B die Ausführung zu bedeuten?

Andere Fahrzeuge oder sonstiges...
Antworten
Bratheini
Beiträge: 6
Registriert: 21.11.2013 11:25
Mofa/Moped: Hercules MF2 BJ 1971
(braucht noch sehr viel Liebe)

Was hat beim Motor 502/1 B die Ausführung zu bedeuten?

Beitrag von Bratheini »

Hallo zusammen,

ich habe vor längerer Zeit eine Hercules MF 2 aus 71 für billiges Geld ohne Papiere gekauft. Darin verbaut ist ein Motor mit der Bezeichnung Sachs 502/1 B Ausf. B. Nachdem ich die Ersatzpapiere erhalten habe habe ich festgestellt, dass dort der Motor 502/1 B Ausf. F eingetragen ist.

Zunächst muss ich gestehen, dass ich zu der Ausführung F absolut nichts im Netz gefunden habe.
Deshalb die Frage:

Was hat die Ausführung zu bedeuten?
und
Stellt es, bei einer möglichen Polizeikontrolle, ein Problem dar, dass hier die Ausführung B und nicht F verbaut ist?

Danke vorab und schöne Grüße

carinona
Beiträge: 6324
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Was hat beim Motor 502/1 B die Ausführung zu bedeuten?

Beitrag von carinona »

wenn die papiere von SFM bikes sind, dann wäre es nicht das erste mal da die falsch sind
sachs http://www.newsachsmotor.de/bis_50_ccm/502/502.html
kennt den motor scheinbar auch nicht


die polzei wird sich dafür wenig interessieren, sowas stellt immer nur ein problem da wenns zum unfall kommt

meine erste vermutung ist.... papiere falsch ausgestellt

es gab scheinbar noch F bei dkw 504, möglich das das F da nur tarnung war damit man denkt es wäre ne dkw, ist nur ne hercules mit anderem etikett

http://www.vkka.dk/wp-content/uploads/2 ... edning.pdf

Bratheini
Beiträge: 6
Registriert: 21.11.2013 11:25
Mofa/Moped: Hercules MF2 BJ 1971
(braucht noch sehr viel Liebe)

Re: Was hat beim Motor 502/1 B die Ausführung zu bedeuten?

Beitrag von Bratheini »

Danke für die ersten Tipps. Auf die Idee mit einem Fehler in den Papieren wäre ich nicht gekommen.

Die Papiere sind tatsächlich nachträglich bei SFM beantragt und ausgestellt worden. Vorne auf der ABE steht Hercules MF 2, auf der zweiten Seite ABE für Fahrräder mit Hilfsmotor Typ MF 2 - 504 Extra. Und dann dieser mögliche Bock mit der Ausführung. Wenn die Papiere an der Stelle einen Fehler haben, dann wäre ja jede nachträglich ausgestellte ABE für eine MF 2 falsch. Komisch, dass das bisher noch niemandem aufgefallen ist?

Bei meiner Recherche bin ich auch über http://www.newsachsmotor.de/bis_50_ccm/502/502.html gestolpert. Auch ganz komisch, dass da nichts von der Ausführung F steht. Würde aber auch drauf deuten, dass bei SFM jemand aus dem B ein F gemacht hat...

carinona
Beiträge: 6324
Registriert: 06.02.2013 16:53
Mofa/Moped: BENZIN

Re: Was hat beim Motor 502/1 B die Ausführung zu bedeuten?

Beitrag von carinona »

einfach bei SFM nachfragen....es ist nicht das erste mal, es kommt oft vor

sag denen was auf deinem motor steht

hier aber viewtopic.php?t=789
hat er auch einen F drin

scheint also F auch verbaut worden zu sein
download/file.php?id=1999&mode=view

könnte aber auch damit https://victoria-oldtimer.de/webshop/AB ... WERKE-1972
vwerwechselt worden sein
oder sachs hat da mal so und mal so gemamcht, alles drin

Antworten