Kleiner Kompressor

Diskussion über die Erfahrungsberichte
Antworten
orangejuice12
Beiträge: 1404
Registriert: 16.12.2014 17:37
Mofa/Moped: Hercules 221 MF; 2x Hercules Prima 5S; Hercules KX-5

Kleiner Kompressor

Beitrag von orangejuice12 » 03.01.2018 21:00

Hallo zusammen,

zuerst mal: Ein gutes neues Jahr mit vielen guten Hercules-Fahrten und Gesundheit wünsche ich euch allen!

Bei mir steht der Kauf eines kleinen Kompressors an.
Es soll ein Modell mit 24l Tank sein, ich habe inzwischen den Gedanken damit Sandstrahlen zu können aufgegeben. Zu teuer, zu großer Kompressor nörig, macht zu viel Dreck. Wenn ich jetzt allerdings schon nicht strahlen kann, will ich mir wenigstens einen guten Kompressor zulegen. Er soll für Ausblasarbeiten, Reifen aufpumpen etc. dienen. Vielleicht auch mal was lackieren.
Zur Auswahl stehen folgende Modelle:

Güde 231/10/24, Ansaugleistung 206l/min, 10bar, 1,5kW
Einhell TE-AC 270/24/10, Ansaugleistung 270l/min, 10bar, 1,8kW
Metabo 250-24 W OF, Ansaugleistung 220l/min, 8bar, 1,5kW

Der von Dieter empfohlene Stabilo Kompressor erscheint mir irgendwie zu sehr China mäßig...

Metabo produziert die Dinger ja auch in China, das wär also wahrscheinlich egal. Vermutlich sind die Unterschiede nicht so groß...

Wozu würdet ihr tendieren?

Gruß,
Jona
Hercules 221 MF Saxonette Automatic Motor Bj. '66
Hercules Prima 5S Bj. 92
Hercules Prima 5S Bj. 88 aka. M5 fast fertig
Hercules KX5 Bj. 88

Benutzeravatar
stefankausk
Beiträge: 2110
Registriert: 20.03.2012 16:21
Mofa/Moped: Hercules MP4 und Simson Schwalbe KR51/2
Wohnort: Hürth bei Köln

Re: Kleiner Kompressor

Beitrag von stefankausk » 04.01.2018 05:57

Hallo,

ich befürchte, dass alle die von dir genannten Kompressoren mehr oder weniger aus China stammen :wtf: :wtf:

Ich benutze seit Jahren so ein Teil von Güde....... kann nichts nachteiliges darüber berichten, habe allerdings auch keinen Vergleich zu anderen Produkten.

Gruß
Stefan
"lieber schweigen und als Narr erscheinen......als sprechen und jeden Zweifel beseitigen"

orangejuice12
Beiträge: 1404
Registriert: 16.12.2014 17:37
Mofa/Moped: Hercules 221 MF; 2x Hercules Prima 5S; Hercules KX-5

Re: Kleiner Kompressor

Beitrag von orangejuice12 » 05.01.2018 13:29

Hallo Stefan,

ja, das denke ich leider auch...

Ich habe mir jetzt den Scheppach HC52DC gekauft. Der ist zwar ein wenig teuer gewesen (210€), reicht aber für kleine Sandstrahlarbeiten aus. Und ich dachte mir jetzt wenn schon, denn schon.

Gruß,
Jona
Hercules 221 MF Saxonette Automatic Motor Bj. '66
Hercules Prima 5S Bj. 92
Hercules Prima 5S Bj. 88 aka. M5 fast fertig
Hercules KX5 Bj. 88

Benutzeravatar
stefankausk
Beiträge: 2110
Registriert: 20.03.2012 16:21
Mofa/Moped: Hercules MP4 und Simson Schwalbe KR51/2
Wohnort: Hürth bei Köln

Re: Kleiner Kompressor

Beitrag von stefankausk » 05.01.2018 16:00

Hallo!

Recht hast du, besser anfänglich ein bischen überdimensioniert (wenn überhapt..), als sich evtl. später ärgern, dass man nicht gleich eine Nr. größer gekauft hat!

Hast du eine Strahlbox......gekauft oder selbst gebaut? Bilder? :angel:

Gruß
Stefan
"lieber schweigen und als Narr erscheinen......als sprechen und jeden Zweifel beseitigen"

orangejuice12
Beiträge: 1404
Registriert: 16.12.2014 17:37
Mofa/Moped: Hercules 221 MF; 2x Hercules Prima 5S; Hercules KX-5

Re: Kleiner Kompressor

Beitrag von orangejuice12 » 06.01.2018 10:35

Hi Stefan,

noch habe ich keine Strahlbox, es ist aber ein Eigenbau in Planung:

Bild

Bild

Die Strahlbox hat unter dem Gitter eine Art Trichter, auf dem das Strahlgut nach unten rutscht. Unten wird es dann wieder von der Strahlpistole angesaugt. Leider werde ich in meiner Werkstatt nur eine Steckdose haben, sodass ich leistungstechnisch begrenzt bin. Daher kann kein Staubsauger mit dem Kompressor laufen. Ich werde deshalb hinten an die Strahlbox einen Schlauch mit Filter davor anbringen, sodass der Überdruck entweichen kann. Der Schlauch wird aus der Werkstatt raus gelegt, sodass nicht alles verstaubt.

Gruß,
Jona

Edit: Diese Strahlpistole soll zum Einsatz kommen: https://www.strahlgeraeteshop.de/sandst ... lauch.html
Hercules 221 MF Saxonette Automatic Motor Bj. '66
Hercules Prima 5S Bj. 92
Hercules Prima 5S Bj. 88 aka. M5 fast fertig
Hercules KX5 Bj. 88

Benutzeravatar
stefankausk
Beiträge: 2110
Registriert: 20.03.2012 16:21
Mofa/Moped: Hercules MP4 und Simson Schwalbe KR51/2
Wohnort: Hürth bei Köln

Re: Kleiner Kompressor

Beitrag von stefankausk » 06.01.2018 11:02

Hallo,

find ich (auch speziell für mich selbst!) sehr interessant! Darf ich dich bitten, weiter darüber zu berichten?! Auch ich spiel bereits geraume Zeit mit dem Gedanken, mir derlei anzuschaffen.
Insbesonders interessiert mich, wie zufrieden du mit der Pistole bist :angel: :crazy:

Gruß
Stefan
"lieber schweigen und als Narr erscheinen......als sprechen und jeden Zweifel beseitigen"

orangejuice12
Beiträge: 1404
Registriert: 16.12.2014 17:37
Mofa/Moped: Hercules 221 MF; 2x Hercules Prima 5S; Hercules KX-5

Re: Kleiner Kompressor

Beitrag von orangejuice12 » 06.01.2018 12:27

Hi Stefan,

klar, ich berichte gerne. Das wird sich aber noch hinziehen, ich habe noch nicht einmal den Raum für meine Werkstatt bekommen...

Gruß,
Jona
Hercules 221 MF Saxonette Automatic Motor Bj. '66
Hercules Prima 5S Bj. 92
Hercules Prima 5S Bj. 88 aka. M5 fast fertig
Hercules KX5 Bj. 88

Benutzeravatar
Camaro2000
Beiträge: 726
Registriert: 03.04.2015 14:19
Mofa/Moped: Prima 5S-92
Prima SX-84
Solo Bossini
Real (S.I.S) Saxy25-88
S.I.S Saxy25-92
Victoria Vicky-53
Wohnort: Rabenau

Re: Kleiner Kompressor

Beitrag von Camaro2000 » 15.01.2018 19:45

Schönes Projekt. Mit dem Scheppach hast Du Dir was gutes gegönnt. Bestimmt kommt meiner aus China. Bisher hat er sich aber tapfer gehalten für seine 99 €. Immerhin hat er schon 2 Mofas lackiert :thumbup: . Strahlen kann der Kleine aber nicht :thumbdown:
Viele Grüße
Dieter
Sieh Dir meine Videos auf Youtube an:
https://www.youtube.com/channel/UCfNpeH ... u4PG8ud8TA
Prima 5S-Bj. 92, Real Saxy-Bj. 88, S.I.S. Saxy-Bj. 92, Prima SX-Bj. 84, Vicky Bj. 55, Solo Bossini

Antworten